Bücherei Hohenholte
„Der verrückte Herbststurm“

Hohenholte -

Die Hohenholter Bücherei St. Georg ruft Kinder aus Hohenholte und Umgebung zu einem Malwettbewerb auf. Das Thema lautet: „Der verrückte Herbststurm“.

Sonntag, 25.10.2020, 14:34 Uhr aktualisiert: 28.10.2020, 20:29 Uhr
Noch ist die Pinnwand in der Bücherei Hohenholte leer. Ab sofort aber können dort die Bilder für den Malwettbewerb aufgehängt werden.
Noch ist die Pinnwand in der Bücherei Hohenholte leer. Ab sofort aber können dort die Bilder für den Malwettbewerb aufgehängt werden. Foto: KÖB Hohenholte

Die Kinder aus Hohenholte und Umgebung sind eingeladen, bei einem Malwettbewerb mitzumachen und so vielleicht einen der Preise zu gewinnen. Die Katholische öffentliche Bücherei (KÖB) St. Georg Hohenholte startet die Aktion ab sofort, damit die große Pinnwand im Eingangsbereich der Bücherei mit selbst gemalten Kinderbildern geschmückt werden kann.

Das Motto des Malwettbewerbs lautet: „Der verrückte Herbststurm“. Die Bilder werden bis zum 22. November (Sonntag) zu den üblichen Öffnungszeiten (donnerstags von 17 bis 18 Uhr, sonntags von 10.30 bis 11.30 Uhr) entgegengenommen und dann an der Pinnwand aufgehängt.

Zu gewinnen gibt es ein Buch sowie weitere Sachpreise. Ende November entscheidet die Bücherei-Jury, welche Bilder einen Preis gewinnen.

Für den Dezember ist bereits eine weitere Aktion geplant, bei der ein Adventskalender mit selbst gemalten Bildern erstellt wird. Bis zu 24 Kinder können sich daran beteiligen, teilte das KÖB-Team mit.

„Die große weiße Wand in unserem Eingangsbereich war uns zu trist. Da kam die Idee, dass wir uns bei der Gestaltung doch am besten von den Kindern, die uns sowieso oft besuchen und hier Bücher, Spiele und CDs ausleihen, helfen lassen könnten“, erklärt die Leiterin der Hohenholter Bücherei, Mathilde Höfener.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7647719?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker