Adventsaktion „Der Weg zur Krippe“
Krippenfeier fällt nur ein „bisschen“ aus

Havixbeck -

Auf das traditionelle Krippenspiel muss in Havixbeck nicht komplett verzichtet werden. Als Alternative startet der Kleinkinderwortgottesdienstkreis für Familien am ersten Advent die Aktion „Der Weg zur Krippe“.

Mittwoch, 25.11.2020, 11:00 Uhr
So hat das Krippenspiel des Kleinkinderwortgottesdienstkreises traditionell am Heiligen Abend stattgefunden.
So hat das Krippenspiel des Kleinkinderwortgottesdienstkreises traditionell am Heiligen Abend stattgefunden. Foto: Kirchengemeinde

Das traditionelle und liebgewonnene Krippenspiel am Nachmittag des Heiligen Abends, das vom Team des Kleinkinderwortgottesdienstes vorbereitet wird, fällt in diesem Jahr in seiner klassischen Form aus. Die kleinen Hirten, Schafe und Engelchen müssen aber nicht komplett darauf verzichten. Das Team hat sich einen adäquaten Ersatz überlegt.

Am ersten Advent (29. November) startet die Aktion „Der Weg zur Krippe“. Alle Familien sind eingeladen, diesen mitzugehen. Die Idee ist es, sich gemeinsam mit der Familie auf Weihnachten einzustimmen. Dazu gibt es vier verschiedene Stationen in der Gemeinde, an denen Lieder, Geschichten, Rätsel, Bastelideen und vieles mehr auf die kleinen und großen Besucher warten.

Jede Station hat ein eigenes Symbol, das es zu suchen gilt. Diese können als Einzelne, jede für sich entdeckt werden, eine Station pro Adventssonntag. Es kann aber auch, wie bei einer Schnitzeljagd, alles der Reihe nach an einem Tag erkundet werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am katholischen Pfarrbüro befindet sich die Station der Hirten, an der Marienkapelle die Station der Schafe, am Friedhof ist die Station der Engel zu finden und ganz zum Schluss gibt es noch die Station des Sterns in der Kirche.

„Und mit etwas eigenem Engagement und unserer Unterstützung kann es dann vielleicht doch noch ein kleines Krippenspiel geben, wer weiß?“, so die Organisatoren.

  • Wer Fragen hat zum „Weg zur Krippe“ oder wer sich gerne beim Kleinkinderwortgottestdienstkreis engagieren möchte, ist eingeladen, sich im Pfarrbüro der Kirchengemeinde zu melden,
  • '
  •  9 85 56 90.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7693121?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker