Beratungen zum Baugebiet „Habichtsbach III“
Ökologische Standards erhöhen

Havixbeck -

Durch den Bebauungsplans und vertragliche Vereinbarungen mit den Grundstückskäufern lassen sich Vorgaben zu höheren ökologischen Standards in Baugebieten festlegen. Wie diese für das künftige Wohngebiet „Habichtsbach III“ in Havixbeck aussehen können, wurde im Haupt- und Finanzausschuss beraten. Von Ansgar Kreuz
Samstag, 06.02.2021, 06:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 06.02.2021, 06:00 Uhr
Den Entwurf des Bebauungsplans für das Baugebiet „Habichtsbach III“ hat der Haupt- und Finanzausschuss beraten. Im Zentrum der Diskussion stand die Einarbeitung höherer ökologischer Standards.
Den Entwurf des Bebauungsplans für das Baugebiet „Habichtsbach III“ hat der Haupt- und Finanzausschuss beraten. Im Zentrum der Diskussion stand die Einarbeitung höherer ökologischer Standards. Foto: WoltersPartner Stadtplaner
Ökologische Belange wie die Nutzung regenerativer Energien, Hausbegrünung oder die Verwendung von Brauchwasser sollen im neuen Baugebiet „Habichtsbach III“ verstärkt Berücksichtigung finden. Welche höheren Standards über die üblichen Bauvorgaben hinaus konkret vorgeschrieben werden sollen, muss der Gemeinderat entscheiden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802928?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7802928?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker