Zwei Firmen entwickeln ein gemeinsames Produkt
Auf dem Balken gebrannt

Havixbeck -

Zwei „Konkurrenten“ machten jetzt gemeinsame Sache und kreierten ein neues, edles Produkt. Unter dem Namen „Balkenbrand“ destillierten die Firmen Beckschulte aus Havixbeck und Böckenhoff aus Raesfeld-Erle einen besonderen Weizenkorn. Von Klaus de Carné
Samstag, 03.04.2021, 14:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 03.04.2021, 14:00 Uhr
Die Experten der feinen Destillate (v.l.) Dirk Böckenhoff, Christian Hohmann, Thorsten Beckschulte und Uwe Vennemann.
Die Experten der feinen Destillate (v.l.) Dirk Böckenhoff, Christian Hohmann, Thorsten Beckschulte und Uwe Vennemann. Foto: Klaus de Carné
Den Begriff „Balkenbrand“ kennen viele ältere Bürger noch besser als die Jüngeren. Im Krieg und danach war Alkohol quasi eine Währung, mit der bezahlt wurde. Die Idee des Balkenbrands nahmen die Firmen Beckschulte (Havixbeck) und Böckenhoff (Raesfeld-Erle) im letzten Jahr auf und kreierten damit ein neues Produkt, das schon einige Tage auf dem Markt ist. Dass zwei Konkurrenten ein Produkt schaffen, ist eher ungewöhnlich, aber durchaus machbar. Gemeinschaftsprojekt Dirk Böckenhoff aus Raesfeld-Erle ist Landwirt und Schnapsbrenner.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7898038?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7898038?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker