Mi., 20.03.2019

Auszubildender Schwimmmeister Zukunft liegt am Beckenrand

Die beiden Schwimmmeister Sonja Tillmann (l.) und Georg Börger sind zurzeit im Hallenbad tätig. Beide fänden es interessant, wenn ein Auszubildender mit ins Team käme.

Havixbeck - Das Bäderteam ist auf der Suche nach einem Auszubildenden. Der genaue Begriff lautet „Fachangestellter für Bäderbetriebe“. Georg Börger ist seit 34 Jahren im Job. Er war lange in Münster tätig und hat dort auch junge Menschen für den Beruf ausgebildet. Von Klaus de Carné

Sa., 15.09.2018

Ausbildung zum Fliesenleger Sinn für Materialien muss sein

Fitim Eshrefi erlernt den Beruf des Fliesenlegers. Es ist sein Traumberuf, weil er kreativ und handwerklich tätig sein kann. Die fertige Arbeit des Tages zu sehen, findet er klasse.

Havixbeck - Für Fitim Eshrefi ist es die Ausbildung überhaupt. Er hätte nichts anderes werden wollen. Fitim hat durch seinen Bruder schon sehr viel in dem Bereich kennengelernt und weiß daher, worauf es beim Fliesenlegen ankommt. Der 22-Jährige ist inzwischen im zweiten Ausbildungsjahr bei der Havixbecker Firma Mühlenbeck im Einsatz. Von Klaus de Carné


Sa., 26.05.2018

Ausbildung in Havixbeck Täglich die fertige Arbeit bestaunen

Neben der Gestaltung von Gärten gehören auch Pflasterarbeiten in verschiedensten Formen zur täglichen Arbeit.

Havixbeck - Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Motivation, körperliche Belastbarkeit und räumliches Denkvermögen – diese Anforderungen stellt das Gartenbauunternehmen Dirks an seine inzwischen sechs Auszubildenden, die drei Jahre lang alles lernen, was für einen Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau wichtig ist. Von Klaus de Carné


Fr., 20.04.2018

Ausbildung zum Erzieher Der Star bei den Kindern

Die Kita-Kinder lassen sich gerne von Don Brown aus Büchern vorlesen. Beim „Wandelmonster Waldemar“ durften die kleinen Zuhörer immer das letzte Wort im Kontext laut vorsagen.

Havixbeck - Die Jungen und Mädchen rufen Don Brown hinterher, denn alle wollen mit ihm etwas unternehmen. In der Kita im Flothfeld macht der 34-Jährige eine Ausbildung zum Erzieher. Von Klaus de Carné


Sa., 24.03.2018

Ausbildung zum Maler und Lackierer Geschick und Kreativität gefragt

Das Farbspektrum ist groß und erfordert ein gutes Händchen von Auszubildenden. David Gausepohl und Jana-Lena Ricker sind begeistert von ihrem Beruf.

Hohenholte - Viel Geschick und Kreativität muss ein junger Mensch mitbringen, der den Beruf des Malers erlernen möchte. Zwei Lehrlinge erzählen von ihren Vorstellungen. Von Klaus de Carné


Mi., 28.02.2018

Ausbildung zum Altenpfleger Senioren „Rundumpaket“ geben

Das Marienstift Droste zu Hülshoff ist froh über eine große Anzahl von Auszubildenden. Dazu gehören unter anderem (hintere Reihe, v.l.): Tafsir Diallo, Chantal Paul, Leon Rennekamp, Stefanie Pinkepank und Kerstin Jolk mit Pflegedienstleiter Oliver Göckener. Vordere Reihe: (v.l.) Sozialdienstleiter Martin Wiedau, Bewohnerin Margarete Urmelt, Einrichtungsleiter Tobias Vormann und Auszubildende Jolanta Schmudde.

Havixbeck - Die Arbeit mit Menschen ist für die Auszubildenden im Marienstift Droste zu Hülshoff Motivation, die Ausbildung zur Altenpflegerin und zum Altenpfleger zu absolvieren. Von Klaus de Carné


Mi., 17.01.2018

Ausbildung in Havixbeck Anders als bei Meister Eder

Die drei Tischlerlehrlinge der Firma Spiekermann: (v.l.) Amjad Alaawar, Lukas Bexten und Tim Halinde sind von der Vielfalt ihrer Ausbildung sehr begeistert.

Havixbeck - Das Handwerkliche, die Vielfalt sowie die Arbeit mit dem Werkstoff Holz in allen Facetten hat die derzeitigen drei Tischler-Auszubildenden der Firma Spiekermann so richtig gepackt. Von Klaus de Carné


Sa., 25.11.2017

Ausbildung zum Dachdecker Hoch auf dem Dach oder an der Kantbank

Vielfältige Arbeiten erledigt Dachdecker-Auszubildender Clemens Bockloh.

Havixbeck - Auf den Dächern hoch über der Stadt und in der Werkstatt ist Clemens Bockloh gefordert. Der 18-Jährige macht in Havixbeck einen Ausbildung zum Dachdecker. Von Klaus de Carné


Sa., 11.11.2017

Ausbildung zum Zweiradmechatroniker Am liebsten tüfteln und justieren

Jan-Christopher Hensmann (l.) hat immer ein Auge auf seine beiden Auszubildenden Collin Waldmann (Mitte) und Max Bellmann, die fleißig an neuen und gebrauchten Fahrrädern arbeiten.

Havixbeck - Die Reparatur von Lichtanlagen steht bei den angehenden Zweiradmechatronikern Collin Waldmann und Max Bellmann derzeit hoch im Kurs. Aber auch alle anderen Reparaturen gehören zum Arbeitsalltag dazu. Von Klaus de Carné


Sa., 07.10.2017

Ausbildung zum Mechatroniker Schon als Kind gerne geschraubt

Chef und Auszubildender arbeiten gut zusammen: Lehrling Nico Gläser (l.) ist im zweiten Ausbildungsjahr in der Werkstatt von Inhaber Timo Schüssler.

Havixbeck - Eine große Vorliebe für Autos und Motoren hat Nico Gläser. Deshalb entschied sich der Havixbecker für eine Ausbildung zum Mechatroniker. Von Klaus de Carné


Mi., 13.09.2017

Ausbildung in Havixbeck Niederländisch gehört auch dazu

Die beiden Auszubildenden Marius Sommer und Leonie Fark arbeiten gerne im Havixbecker Rathaus. Die Vielschichtigkeit und die Begegnung mit den Menschen seien ein Aspekt, warum sie sich für die Ausbildung entschieden hätten.

Havixbeck - Leonie Fark und Marius Sommer sind zwei von fünf jungen Menschen, die im Havixbecker Rathaus zurzeit eine Ausbildung absolvieren. Beide zeigen sich voll begeistert, wie vielschichtig die Aufgaben in einer Verwaltung sein können. Von Klaus de Carné


Sa., 05.08.2017

Ausbildung zum Anlagenmechaniker Interesse an Technik muss sein

Für den Auszubildenden Oliver Dresemann gibt es nichts Besseres, als eine Heizungsanlage zu warten oder auch auszutauschen. Technik und Tüftelei sind seine Hobbys, die er in seiner Ausbildung umsetzt.

Havixbeck - Oliver Dresemann gewährt einen Einblick in seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker. Seine Vorliebe für Technik und Tüftelei kommt ihm in diesem Beruf zugute. Von Klaus de Carné


Folgen Sie uns auf Twitter