Do., 12.11.2020

Großer Andrang und hohe Spendensumme bei ungewöhnlichem Martinsumzug Geld landet im Apfelpflücker

Mit Apfelpflückern wurden die Schokoladen verteilt und im Gegenzug die Spenden für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst eingesammelt. Antonius Vormann (kl. Bild) ritt voraus als St. Martin auf seiner Stute Aida durch die Neubaugebiete an der Kastanienallee.

Seppenrade - Mit Einfallsreichtum und einer guten Idee haben die verantwortlichen in Seppenrade den Martinsumzug 2020 trotz Corona gerettet. Und das kam offenbar richtig gut an. Von Michael Beer, Michael Beer

Do., 12.11.2020

Musikschule doch nicht vom Lockdown betroffen Musiker geben sich Covid19-Kodex

Schülerin Leentje Paatz und Lehrer Andreas Lobisch sitzen weit auseinander und haben dennoch jede Menge Spaß an der Musik.

LüdingHausen - Erst nein, dann plötzlich wieder ja – die Musikschulen in NRW haben coronabedingt unruhige Tage hinter sich. Nachdem zunächst jeglicher Unterricht im erneuten Lockdown untersagt wurde, wurde das Verbot schon wenige Tage später wieder aufgehoben. Nun darf also wieder musiziert werden, aber mit Abstand versteht sich. Von Bettina Laerbusch


Mi., 11.11.2020

Kein Umzug mit Pferd St. Martin „to go“ in St. Felizitas

Pastoralreferent Michael Kertelge von der katholischen Kirchengemeinde St. Felizitas präsentiert die gebackene Martinsgans sowie einen Bastelbogen zur Martins-Geschichte.

Lüdinghausen - Corona-bedingt fällt der seit 2015 veranstaltete Martinsumzug am Sonntag nach dem Fest aus. Alternativ bieten die katholische und evangelische Kirchengemeinde am Sonntag (15. Januar) von 15 bis 17 Uhr in der Kirche St. Felizitas St. Martin „to go“ an. Von Peter Werth


Mi., 11.11.2020

Burg Kakesbeck: Die Stiftung führt Regie Aufgabe und Verpflichtung zugleich

Bernd Sparenberg hat nach dem Tod von Wilfried Grewing auf Wunsch von dessen Witwe den Vorsitz der „Stiftung Dr. Wilfried und Hildegard Grewing – Burg Kakesbeck“ übernommen. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern aus Stiftung und Kuratorium will er weiter daran arbeiten, die Anlage für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Lüdinghausen - Nachdem im September Dr. Wilfried Grewing, Inhaber der Burg Kakesbeck, verstorben ist, übernimmt jetzt der Stiftungsvorstand die Regie auf dem alten Herrensitz. Dessen Verantwortliche wollen das Projekt, die Anlage der Öffentlichkeit zugänglich zu machen im Sinne Grewings weiter verfolgen. Von Peter Werth


Di., 10.11.2020

Stadtradeln: Schulen belegen Spitzenplätze 162 243 Kilometer zurückgelegt

Insbesondere die Schulen haben sich bei der Stadtradeln-Kam­pagne ins Zeug gelegt.                 

Lüdinghausen - Kreisweit an der Spitze liegt Lüdinghausen bei der Stadtradeln-Kamapgne. Insgesamt radelten die Steverstädter 162 243 Kilometer.


Di., 10.11.2020

Situation an den Grundschulen Das Lüften klappt problemlos - ein positiv getestetes Kind an der Ludgerischule

Das Lüften klappt gut in den Grundschulen in Lüdinghausen und Seppenrade. Die Schüler selbst denken daran – mit und ohne Hilfe etwa durch eine Sanduhr. In der Ostwallschule (Foto) gibt es einen „Fensterdienst“

Lüdinghausen - Tanja Grewe lobt die Kinder. Sie würden daran denken, dass alle 20 Minuten das Fenster geöffnet werden müsse – selbst ohne akustisches Signal. Auch Martin Flügel (Marienschule) sagt, dass das Corona-Lüften unproblematisch läuft. Ursula Hüvel (Ostwallschule) gewinnt dem neuen Lüften sogar Positives ab. Von Bettina Laerbusch


Mo., 09.11.2020

PE.WE. trotz Corona auf Expansionskurs Snacks aus der „Ideenschmiede“

Sie führen Regie bei Pe.We. (v.l.):

Lüdinghausen - Mit Sandwiches, Baguettes und Wraps ist PE.WE. groß geworden. Das 1975 gegründete Unternehmen wächst auch in der Corona-Krise weiter, das betont Geschäftsführerin Annekatrin Wünsche. Unter dem Projektnamen „Perspektive 2030“ sind umfangreiche Erweiterungspläne geschmiedet worden. Von Peter Werth


Mo., 09.11.2020

Umbauarbeiten in der Burgstraße Startschuss fällt am heutigen Montag

Im Fokus: der Funk

Lüdinghausen - Heute beginnen die Arbeiten an der Burgstraße. Das bringt Sperrungen mit sich.


Sa., 07.11.2020

Max Ewers und Sebastian Riddermann gründen eigene Firma Mode, Artenschutz und Energie

Max Ewers (l.) und Sebastian Riddermann haben die Firma „Kreatura“ gegründet. Nachhaltige T-Shirts sind ihr Produkt – vorne neural, hinten mit einer Botschaft. Im Keller der Oma von Max Ewers ist die Ideenschmiede, befindet sich das Logistikzentrum, läuft der Vertrieb.

Seppenrade - Max Ewers und Sebastian Riddermann haben die Firma „Kreatura“ gegründet. Nachhaltige T-Shirts sind ihr Produkt – vorne neural, hinten mit einer klaren Botschaft. Im Keller der Oma von Max Ewers ist die Ideenschmiede, befindet sich das Logistikzentrum, läuft der Vertrieb. Im Fokus dabei: Artenschutz. Von Bettina Laerbusch


Fr., 06.11.2020

Kolpingfamilie bittet um alte Handys Aktion „Goldhandy“ startet am Samstag

In der Volksbank-Filiale an der Straße „Alte Gärtnerei“ haben die Kolpingmitglieder Sylvia Lezius und Ludger Hagemann am Donnerstag eine Sammelbox aufgestellt.

Lüdinghausen - In alten Mobiltelefonen schlummern wertvolle Rohstoffe, selbst Gold. Dass dieser Umstand durchaus sinnvoll genutzt werden, zeigt die Kolpingfamilie mit ihrer Sammelaktion „Goldhandy“, die am Samstag startet. Von Bettina Laerbusch


 

Do., 05.11.2020

Funktioniert Hospizarbeit unter Corona-Bedingungen? Mitgefühl – trotz Maske

Monika Birkenfeld-Becker (li.) und Margarete Hake sind bei der Hospiz-Bewegung Lüdinghausen-Seppenrade unter anderem für die Koordination der ehrenamtlichen Sterbebegleitung zuständig. In Coronazeiten keine leichte Aufgabe.

Lüdinghausen - Mit dem ersten Lockdown im März endete die Sterbebegleitung der Hospiz-Bewegung in der Steverstadt abrupt. Mittlerweile dürfen die Ehrenamtlichen wieder schwerkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase Zeit und Trost spenden. Natürlich nur unter strengen Auflagen. Von Beate Nießen


Do., 05.11.2020

Abholung von Grünabfällen am Freitag Ab sieben Uhr in der Früh

Gerade im Herbst fallen im heimischen Garten wieder jede Menge Grünabfälle an.

Lüdinghausen - Wenn im Herbst das Laub fällt, ist die Biotonne schneller voll, als manchen Gartenbesitzer lieb ist. Doch dafür gibt es am Freitag die Abholung der Grünabfalle.


Do., 05.11.2020

Steverstadt bekommt ein eigenes Hörbuch Abtauchen in wahre Geschichten

Tamina Wrobbel spricht in dem Hörbuch die Rolle der kleinen Hannah. Aber auch der Schauspieler und professionelle Sprecher Peter Kaempfe werden zu hören sein.

Lüdinghausen - Das geschieht auch nicht so häufig, dass ein Hörbuch-Verlag ausgerechnet die bewegte Vergangenheit einer Kleinstadt im Münsterland zum Inhalt eines eigenen Hörbuchs macht. Lüdinghausen wurde diese Ehre nun zuteil.


Do., 05.11.2020

Gymnasium Canisianum erfolgreich beim Wettbewerb „bio-logisch?!“ Der Biologie auf der Spur . . .

Präsentieren stolz ihre Urkunden: Jan-Malte Steinzen (8b) (vorne v.l.), Annika Owczarzak (8b), Merle Blickmann (8b), Greta Kokott (8b), Mara Baumeyer (9b), Laura Fabeck (8b). Darüber hinaus belegte Owczarzak landesweit den zweiten Platz in ihrer Altersklasse.

Lüdinghausen - „Auf den Hund gekommen“ lautete das diesjährige Thema beim Schülerwettbewerb „bio-logisch?!“. Ein Thema, dass den teilnehmenden Schülern des Canisianums offenbar sehr gelegen kam.


Mi., 04.11.2020

Konstituierende Sitzung des Stadtrats in der Cani-Aula Besondere Verantwortung wartet

Ein Mammut-Programm hatten die neugewählten Ratsmitglieder am Dienstagabend in ihrer konstituierenden Sitzung in der Cani-Aula zu absolvieren. Nicht nur Bürgermeister Ansgar Mertens und sie selbst wurden vereidigt, zudem wurden die Mitglieder und Vorsitzenden diverser Ausschüsse bestimmt.

Lüdinghausen - Die Besetzung und Einrichtung der verschiedenen Ausschüsse bestimmten die konstituierende Sitzung des Stadtrates am Dienstagabend in der Aula des Canisianums. Neben Bürgermeister Ansgar Mertens wurden auch seine beiden Stellvertreter Anton Holz und Christoph Davids vereidigt. Von Peter Werth


Mi., 04.11.2020

Die Lage im Clara-Stift und im Ludgerus-Haus Warten auf den Schnelltest

So sieht er aus, der Corona-Schnelltest PoC. Im Ludgerus-Haus und im Clara-Stift ist er noch nicht angekommen.

Lüdinghausen - Vom 14. Oktober ist die Coronavirus-Testverordnung des Landes NRW. Der zufolge soll unter anderem in Altenheimen derjenige per Schnelltest getestet werden, der „unklare Beschwerden“ wie Husten oder Halsschmerzen hat. Doch die Tests kommen nicht. Das Ludgerus-Haus hat bestellt. Das Clara-Stift auch. Von Bettina Laerbusch


Mi., 04.11.2020

Come-in-Corner sucht Nachhilfelehrer Anschluss nicht verlieren

Rebekka Handrup (v.l.), Remziye Arslan und Theresa Holewa suchen nach Nachhilfelehrern.

Lüdinghausen - Die Corona-Pandemie hat durch die lange Schulschließung für großen Nachholbedarf bei vielen Schülern gesorgt. Das Come-in-Corner sucht daher Nachhilfelehrer.


Di., 03.11.2020

Neuer Bürgermeister Ansgar Mertens vereidigt

Ansgar Mertens (r.) eröffnet die Sitzung und wurde wenig später von Anton Holz vereidigt.

Lüdinghausen - Der neue Bürgermeister in Lüdinghausen hat seine erste Ratssitzung im Canisianum geleitet. Von Peter Werth


Di., 03.11.2020

Hans Wolfgang Schneider erinnert sich an USA-Besuche Ein tolles Land, aber . . .

Halten noch immer regen Kontakt über den großen Teich hinweg (v.l.) Hans Wolfgang Schneider, ehemaliger Leiter des Musikschulkreises Lüdinghausen und Richard Butler, ehedem Musiklehrer an der Central School in Salem.

Lüdinghausen - Dreimal war Dr. Hans Wolfgang Schneider als Leiter der Musikschule mit dem Jugendsinfonieorchster in den USA. Noch immer hält die Freundschaft mit dem Musiklehrer Richard Butler – einem Anhänger der Demokraten. Durch ihn erfährt er viel über die Stimmung im Land. Von Peter Werth


Di., 03.11.2020

Open-Air-Gottesdienste unter der Platane Ein geschützter Platz

Unter der riesigen Platane im Schatten der Burgen werden jetzt die ökumenischen Sonntags-Gottesdienste gefeiert.

Lüdinghausen - Die ökumenischen Freiluft-Gottesdienste haben jetzt unter einer großen Platane im Schatten der Burg Vischering einen neuen Platz gefunden. Am Sonntag ging es um die Frage, wer eigentlich „heilig“ ist. Von Markus Kleymann


Mo., 02.11.2020

Streckenmodellierung für Bikepark beginnt Mitte 2021 Bolzplatz: Arbeiten starten jetzt

Einen Bikepark soll es in kommenden Jahr im Bereich des Bolzplatzes geben.

Lüdinghausen - Es geht los. Die Arbeiten, an deren Ende es einen Bikepark in Lüdinghausen gibt, starten in der kommenden Woche. Doch bis zum Park wird es noch eine ganze Weile dauern. Der Bikepark wird später Realität als geplant. Von   


Mo., 02.11.2020

Marien-Hospital hat Ausbruchsmanagement gestartet Praktikantin positiv getestet

Dr. Jörg Siebert, Ärztlicher Direktor im St. Marien-Hospital Lüdinghausen

Lüdinghausen - Die Aufmerksamkeit der betroffenen Praktikantin selbst sowie die schnellen und entschlossenen Reaktionen ihrer Vorgesetzten hätten eine rasche Eindämmung möglich gemacht, sagte am Montag der Ärztliche Direktor des St. Marien-Hospitals in Lüdinghausen.


Mo., 02.11.2020

Märkte in Lüdinghausen und Seppenrade fallen aus Weniger weihnachtlicher Glanz in der Adventszeit

Solch einen Schnappschuss wird es 2020 nicht geben. Wegen des Coronavirus fällt der Adventsmarkt in Lüdinghausen aus, ebenso das Seppenrader Pendant.

Lüdinghausen - Nun steht es fest: Sowohl der Adventsmarkt in Lüdinghausen als auch das Seppenrader Pendant fallen coronabedingt aus. Während im Rosendorf keinerlei Alternativprogramm angedacht ist, hofft das Team von Lüdinghausen Marketing um Geschäftsführer Stefan Wiemann, doch noch einige alternative Aktionen durchführen zu können. Von pm/awi


Mo., 02.11.2020

Coronavirus-Schutz: Dieter Rös bricht eine Lanze für FFP 2-Modelle Auch auf die Art der Maske kommt es an

Dieter Rös hat Jahrzehnte lang in verschiedenen Kliniken gearbeitet. Er weiß, welchen effektiven Schutz FFP 2-Masken, wie auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sie trägt, bieten. Er hofft, dass während der aktuellen Corona-Krise mehr Menschen regelmäßig das medizinische Utensil tragen.

Lüdinghausen - Als er die Bilder von Kanzlerin Merkel sah, wie sie vergangene Woche mit FFP 2-Maske den Teil-Lockdown verkündet hat, atmete Dieter Rös auf. Denn für ihn ist das medizinische Schutzutensil „eine zielführendere Maßnahme, als das Hoffen auf einen nachhaltig wirksamen Impfstoff“. Er wünscht sich, dass künftig mehr Menschen diese Art der Masken tragen. Von Annika Wienhölter


51 - 75 von 5458 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

7°C 0°C

Morgen

4°C 2°C

Übermorgen

6°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.