Mo., 02.11.2020

Coronavirus-Schutz: Dieter Rös bricht eine Lanze für FFP 2-Modelle Auch auf die Art der Maske kommt es an

Dieter Rös hat Jahrzehnte lang in verschiedenen Kliniken gearbeitet. Er weiß, welchen effektiven Schutz FFP 2-Masken, wie auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sie trägt, bieten. Er hofft, dass während der aktuellen Corona-Krise mehr Menschen regelmäßig das medizinische Utensil tragen.

Lüdinghausen - Als er die Bilder von Kanzlerin Merkel sah, wie sie vergangene Woche mit FFP 2-Maske den Teil-Lockdown verkündet hat, atmete Dieter Rös auf. Denn für ihn ist das medizinische Schutzutensil „eine zielführendere Maßnahme, als das Hoffen auf einen nachhaltig wirksamen Impfstoff“. Er wünscht sich, dass künftig mehr Menschen diese Art der Masken tragen. Von Annika Wienhölter

Sa., 31.10.2020

Lions Club verkauft seine Adventskalender diesmal am ersten November-Wochenende 24 Türchen mit Gewinnoption

Alle Jahre wieder: Auch in Corona-Zeiten präsentieren (v. l.) Friedhelm Kürz, Bernd Klapheck

Lüdinghausen - Für eine spannende Vorweihnachtszeit sorgen stets die Adventskalender des Lions Clubs, verbirgt sich doch hinter jedem Türchen die Option auf einen Gewinn. Am 6. und 7. November läuft der Verkauf – coronabedingt diesmal ein wenig anders als gewohnt.


Sa., 31.10.2020

CDU und Grüne uneins bei ehrenamtlichen Bürgermeistern Rangelei um die Stellvertreter

Das Gerangel um die ehrenamtlichen Bürgermeisterposten beschäftigt CDU und Grüne im Vorfeld der Ratssitzung.

Lüdinghausen - Einen Anspruch auf das Amt eines stellvertretenden Bürgermeisters haben die Grünen nicht. Aber bislang sei es „gut geübte Praxis gewesen“, dass die zweitstärkste Ratsfraktion eine dieser Positionen besetze, sagt dazu Grünen-Fraktionssprecher Eckart Grundmann. Die CDU verweigere dies aber. Von Peter Werth


Fr., 30.10.2020

Stellvertreter Anton Holz und Josephine Kleyboldt sagen „Danke“ Borgmann bekommtBild zum Abschied

Feierten gemeinsam im kleinen Kreis den Abschied von Bürgermeister Richard Borgmann (3. v. l.): Brigitte Krebber (v. l.), Maria Borgmann, die stellvertretenden Bürgermeister Anton Holz und Josephine Kleyboldt sowie der Beigeordnete Matthias Kortendieck.

Lüdinghausen - Anton Holz, erster stellvertretender Bürgermeister, und Josephine Kleyboldt, zweite stellvertretende Bürgermeisterin, verabschiedeten sich am Freitag vom scheidenden Bürgermeister Richard Borgmann. Der dankte ihnen für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Fr., 30.10.2020

Coronavirus erfordert kreative Ideen St. Martin zum Mitnehmen

2017 war die Welt noch Coronavirus-frei – und so konnte der alljährliche Martinsumzug der Hüwelgemeinschaft und des Kindergartens St. Monika

Lüdinghausen - Die St.-Martins-Umzüge in Lüdinghausen und Seppenrade fallen coronabedingt aus. Zumindest in ihrer bekannten Form. Stattdessen sind einige Alternativen angedacht. Von Annika Wienhölter


Fr., 30.10.2020

Reaktionen auf den neuen Corona-Lockdown „Das macht mich sehr traurig“

Sie sind nicht glücklich über den erneuten Corona-Lockdown: Kino-Leiter Steffen Wietek, Daniela und Markus Stollmeier vom Steverbett-Hotel sowie Barbara Vollmer (unten Mitte) und ihr Team von „InStyle-Kosmetik“. Die Regelungen treten am Montag in Kraft.

Lüdinghausen - „Unverständlich und nicht nachvollziehbar“ nennt Markus Stollmeier, Betreiber des Steverbett-Hotels, die neuen Regeln zum erneuten Lockdown in der Corona-Krise. Gerade in Hotelerie und Gastronomie hätten die Betreiber für die Sicherheit der Gäste Sorge getragen. Auch Kino-Leiter Steffen Wietek ist „sehr traurig“. Von Peter Werth


Fr., 30.10.2020

Sparkassenstiftung verdoppelt Spenden Grünes Klassenzimmer finanzieren

Auf dem Areal des Rosengartens soll ein sogenanntes grünes Klassenzimmer eingerichtet werden. Der Heimatverein Seppenrade sucht dafür noch Spender.

Seppenrade - 1500 Euro fehlen dem Heimatverein Seppenrade noch zur Finanzierung des grünen Klassenzimmers im Rosengarten. Über eine Spendenaktion mit Hilfe der Sparkassenstiftung soll die Summe erreicht werden. Von Michael Beer


Do., 29.10.2020

Keine zusätzliche Biotonne für Anwohnerin „Laub des Bürgermeisters“

Sieben Säcke und ihre Biotonne hat

Lüdinghausen - Säckeweise hat die Lüdinghauserin Laub gesammelt, das an ihrem Grundstück von den Bäumen gefallen ist. Die stehen auf städtischem Grund, hätte sie nicht tun müssen, sagt die Stadt. Und stellt ihr so auch keine zusätzliche „Laubtonne“ zur Verfügung. Von Peter Werth


Do., 29.10.2020

Jan Drees ausgezeichnet Chemie und Fotografie unter einen Hut gebracht

Anton-Schüler Jan Drees (v.l.) hat jetzt in einem Wettbewerb der Dr.-Hans-Riegel-Stiftung im Bereich Chemie einen zweiten Platz erreicht. Dazu gratulierten Fachlehrer Kevin Landzettel und Schulleiterin Elisabeth Hüttenschmidt.

Lüdinghausen - Anton-Schüler Jan Drees hat ein Faible für Chemie und Fotografie. Beide Interessen hat er jetzt unter einen Hut gebracht – und einen Preis gewonnen. Von Peter Werth, Peter Werth


Do., 29.10.2020

Verlassener Tanker auf dem Dortmund-Ems-Kanal Taucher auf Tuchfühlung mit Geisterschiff „Inka“

Ein nicht alltäglicher Einsatz: Tauchermeister Patrick Schinker inspiziert am Mittwoch den Rumpf des Tankers „Inka“, der seit mehr als eineinhalb Jahren verlassen auf dem Dortmund-Ems-Kanal liegt.

Seppenrade - Inspektion unter Wasser: Tauchermeister Patrick Schinker ist mit dem Rumpf des Schiffes, das seit mehr als eineinhalb Jahren verlassen auf dem Dortmund-Ems-Kanal liegt, auf Tuchfühlung gegangen. Ein ungewöhnlicher und gefährlicher Einsatz. Von Annika Wienhölter


Mi., 28.10.2020

RVM befragt Fahrgäste Wie der Expressbus X 90 ankommt

Die Fahrgäste werden in den kommenden Tagen im Schnellbus S 90 zum Expressbus X 90 befragt.

Lüdinghausen/Senden - Eine besondere Fahrgastbefragung führt die RVM zurzeit durch. Im Schnellbus S 90 werden die Kunden zum Expressbus X 90 befragt.


 

Mi., 28.10.2020

Friemel erradelt erneut über 8000 Euro für Don-Bosco-Projekt Hilfe für Knast-Kinder in Monrovia

Salesianer-Pater Lothar Wagner (großes Bild l.) leistet erneut Hilfe für Jugendliche in Liberias Hauptstadt Monrovia. Mit den Erlösen seiner Sponsoren-Touren unterstützt Peter Friemel (kl. Foto) diese Arbeit..

Lüdinghausen - Inzwischen stehen 20 Sponsorentouren mit dem Rennrad auf dem Konto von Peter Friemel. Seit 2012 unterstützt er dabei Projekte der Salesianer Don Bosco. In Folge seiner jüngsten Fahrt sind bislang über 8000 Euro für Pater Lothar Wagner in der liberianischen Hauptstadt Monrovia zusammengekommen.


Mi., 28.10.2020

„Literatur und Film“ im „CineMotion“ „Still Alice“ wird gezeigt

Dozentin Heike König-Bölke und Kino-Leiter Steffen Wietek laden zur Veranstaltung „Literatur und Film“ am morgigen Donnerstag (29. Oktober) um 18 Uhr ein. Gezeigt wird „Still Alice“ nach dem gleichnamigen Roman von Lisa Genova.

Lüdinghausen - In der Reihe „Literatur und Film“ zeigt das CineMotion am Donnerstag den Film „Still Alice“ nach dem gleichnamigen Roman von Lisa Genova. In die Geschichte führt vor Filmstart Literaturexpertin Heike König-Bölke ein. Von Peter Werth


Di., 27.10.2020

Ökumenische Kirchennacht Berührende Gebete

Die eingereichten Gebete für die Ökumenische Kirchennacht liegen noch immer in den Kirchen aus.

Lüdinghausen - Im Rahmen der Ökumenischen Kirchennacht wurden die Kirchen stimmungsvoll illuminiert und mit warmem Kerzenlicht innen und außen beleuchtet.


Di., 27.10.2020

„Bauen und Wohnen“ fällt aus Messe soll wegen Corona um ein Jahr verschoben werden

Die Messe „Bauen und Wohnen“ im Februar

Lüdinghausen - Die ursprünglich für den Februar 2021 geplante Messe „Bauen und Wohnen“ fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Sie wird auf 2022 verschoben.


Di., 27.10.2020

Maskenpflicht für Kinder ab Klasse fünf Vermummungsgebot gilt wieder

Nach den Herbstferien ist die Maske im Unterricht für Kinder ab der fünften Klasse wieder verpflichtend.

Lüdinghausen - Mit Ende der Herbstferien gilt an den Schulen für Kinder ab der fünften Klasse wieder die Maskenpflicht im Unterricht. Bei den Schulleitern von Canisianum, St.-Antonius-Gymnasium und Sekundarschule besteht kein Zweifel an der Richtigkeit dieser Vorgabe des Landes. Von Peter Werth


Di., 27.10.2020

Hinweis der Stadtverwaltung Müll korrekt trennen

Grünschnitt gehört nicht in die Restmülltonne, darauf weist die Verwaltung ausdrücklich hin.

Lüdinghausen - Auf korrekte Mülltrennung weist die Stadtverwaltung hon. So gehöre Grünschnitt nicht in die Restmülltonne.


Mo., 26.10.2020

Erntedankgottesdienst in St. Dionysius „Wasser ist etwas Kostbares“

Inta Große Entrup (v.l.), Klara Schulze-Kökelsum und Markus Uevelhöde überreichten Pfarrer Siegbert Hellkuhl

Seppenrade - Zu einem Erntedankgottesdienst hatten am Samstag die Seppenrader Landfrauen, die Landjugend und der Landwirtschaftliche Ortsverband eingeladen. Dort wurde unter anderem die Bedeutung des Wassers thematisiert. Von Michael Beer


Mo., 26.10.2020

Alina Rölver fordert Gleichberechtigung in der Sprache Eine Frage der Korrektheit

Sprachlich alle Geschlechter einzubeziehen und nicht immer gedankenlos ausschließlich die männliche Form zu verwenden, hält Lektorin Alina Rölver für wichtig.

Lüdinghausen - Alle Geschlechter durch Sprache mit einbeziehen, das hält die Lektorin Alina Rölver für wichtig. Allzu oft werde nur die männliche Form verwendet, dabei gebe es gut Alternativen. Von Marion Fenner


Mo., 26.10.2020

Hospizbewegung bezieht neue Räume in der Innenstadt Mitten ins Leben . . .

Freuen sich auf ihre neue Bleibe im ehemaligen Foto-Fachgeschäft an der Burgstraße: Friedhelm Theveßen (v.l.), Margarete Hake, Renate Tenner und Monika Berkenfeld-Becker von der Hospizbewegung Lüdinghausen / Seppenrade.

Lüdinghausen - Die Hospiz-Bewegung Lüdinghausen / Seppenrade zieht um in neue Räume. Von einem kleinen Büro im Dachgeschoss mitten in die Stadt. Dort ist die Bewegung präsenter. An der Burgstraße hat sie auch einen Bereich, in dem persönliche Trauergespräche in einer angenehmen Atmosphäre stattfinden können. Von Beate Nießen


Sa., 24.10.2020

Bürgermeister Richard Borgmann im Interview über seine auslaufende Amtszeit Bislang keine Zeit für Ruhestandsgedanken

Bald ist Schluss: Richard Borgmann räumt Ende des Monats das Bürgermeisterbüro im Rathaus.

Lüdinghausen - Richard Borgmann räumt Ende des Monats das Bürgermeisterbüro im Rathaus. Vorher steht er WN-Redakteur Peter Werth Rede und Antwort und lässt im Interview seine vier Amtszeiten Revue passieren.


Sa., 24.10.2020

Bürgermeister Richard Borgmann im Interview über seine auslaufende Amtszeit Bislang keine Zeit für Ruhestandsgedanken

Bald ist Schluss: Richard Borgmann räumt Ende des Monats das Bürgermeisterbüro im Rathaus.

Lüdinghausen - Richard Borgmann räumt Ende des Monats das Bürgermeisterbüro im Rathaus. Vorher steht er WN-Redakteur Peter Werth Rede und Antwort und lässt im Interview seine vier Amtszeiten Revue passieren.


Sa., 24.10.2020

Heiner Dinninghoff hat Kirche nachgebaut Im Schatten von St. Dionysius

Wie im Museum: Das Modell der St.-Dionysius-Kirche steht heute in einer Vitrine hinter Glas, die Heiner Dinninghoff natürlich selbst gezimmert hat.

Seppenrade - In seinem Hobbyraum steht die St.-Dionysius-Kirche. Nicht die echte – logisch. Aber ein Modell im Maßstab 1:100 aus Holz und Dentalgips. Heiner Dinninghoff lebt seit seiner Kindheit im Schatten des Seppenrader Gotteshauses – und eines Tages kam ihm die Idee, das mittlerweile 135 Jahre alte Gebäude nachzubauen. Von Annika Wienhölter


Sa., 24.10.2020

Heiner Dinninghoff hat Kirche nachgebaut Im Schatten von St. Dionysius

Wie im Museum: Das Modell der St.-Dionysius-Kirche steht heute in einer Vitrine hinter Glas, die Heiner Dinninghoff natürlich selbst gezimmert hat.

Seppenrade - In seinem Hobbyraum steht die St.-Dionysius-Kirche. Nicht die echte – logisch. Aber ein Modell im Maßstab 1:100 aus Holz und Dentalgips. Heiner Dinninghoff lebt seit seiner Kindheit im Schatten des Seppenrader Gotteshauses – und eines Tages kam ihm die Idee, das mittlerweile 135 Jahre alte Gebäude nachzubauen. Von Annika Wienhölter


Sa., 24.10.2020

Karnevalsgesellschaft „Stabil daobi“ sagt närrisches Treiben im November ab Bacchus schläft bis 2021

Während der Bacchus-Erweckung herrscht stets ein närrisches Treiben – wie dieser Schnappschuss von 2018 beweist. In diesem Jahr fällt das Event coronabedingt ersatzlos aus.

Seppenrade - Sie hatten so sehr gehofft, dass sie wie gewohnt am Samstag nach dem Sessionsauftakt am 11. November ihren Bacchus aufwecken können. Doch das Coronavirus macht den Narren der Karnevalsgesellschaft „Stabil daobi“ einen Strich durch die Rechnung. Das fröhliche Treiben auf dem Kirchplatz fällt ebenso aus wie die anschließende Kneipen-Sause. Von Annika Wienhölter


76 - 100 von 5459 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

7°C 0°C

Morgen

4°C 2°C

Übermorgen

6°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.