Lüdinghausen
Spielefest im Mai

Donnerstag, 26.03.2009, 19:03 Uhr

Lüdinghausen - Der Förderverein der Ostwallschule besteht seit nunmehr 20 Jahren. Er ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Eltern und Freunden der Ostwallschule mit dem Ziel, die Kinder zu fördern und sie durch ein positives Lernumfeld optimal zu unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir wollen durch unsere Anschaffungen den Kindern ein noch individuelleres Lernen ermöglichen und sie mit bestem Unterrichtsmaterial ausstatten. Wir fördern Projekte, die unsere Kinder in ihrer Persönlichkeitsbildung stärken und beteiligen uns in einem nicht unerheblichen Rahmen an der Schulhofgestaltung. Selbstverständlich greift der Förderverein auch ein bei finanziell schwächer gestellten Familien, wenn es etwa um die Finanzierung von Klassenfahrten geht“, so der Vorsitzende Matthias Kleinert .

Kein Geburtstag ohne Geschenk: Den Kindern der Ostwallschule schenkte der Förderverein in der vergangenen Woche, in Absprache mit der Schülerkonferenz und Schulleiter Andreas Frede , einen Tag Hausaufgaben-frei, was verständlicherweise auf einhellige Zustimmung der Kinder stieß.

Und Pädagogin Dorothea Brüggemann - Gründungsmitglied des Fördervereins - wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Im Jubeljahr warten noch einige Überraschungen auf die Kinder und Eltern der Ostwallschule. So ist im Mai für die Kinder der Ostwallschule ein Spiele-Nachmittag geplant, und die Elternparty in der zweiten Jahreshälfte wird auch im Zeichen der Jubiläumsfeierlichkeiten stehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/377162?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F697799%2F697849%2F
So war die 49. Montgolfiade am Aasee in Münster
Höhepunkt der Montgolfiade war am Samstagabend das Ballonglühen. Insgesamt 14 fauchende Riesen waren zum „Night Glow“ aufgerüstet worden.
Nachrichten-Ticker