Lüdinghausen
Marienkonzert in St. Ludger

Dienstag, 11.05.2010, 21:05 Uhr

Lüdinghausen - Die Gottesmutter Maria steht im Mittelpunkt zahlreicher Arien und Lieder. Im Marienmonat Mai lädt das Gesangsstudio Münster von Ludger Breimann zu einem Marienkonzert in die St.-Ludger-Kirche. Das Konzert findet am Sonntag (16. Mai) um 17 Uhr statt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Auf dem Programm stehen unter anderem Stücke von Mozart, Vivaldi, Händel und Bach . Alle Komponisten ehrten die Gottesmutter musikalisch. Unter anderem Mozart mit dem „Regiona coelia“ und dem „Ave verum“ oder Händel mit „Let the bright Serafim“. Darüber hinaus erklingen Arien und Ensembles auf dem „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach, teilen die Veranstalter weiter mit.

Für die musikalische Umsetzung sorgen Solisten des Gesangsstudios Münster. Gertrud Hurck, Reinhild Richter und Dr. Christoph Richter stammen selbst aus Lüdinghausen. Darüber hinaus singen Dorothea Schwering-Günnewig, Astrid Limberg und Martin Kopp.

Begleitet werden sie an der Orgel von Miriam Kaduk aus Drensteinfurt und von Trompeter Norbert Fabrizius.

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten, heißt es abschließend.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/546098?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F697776%2F697787%2F
Inklusion an Gymnasien: Intransparenz ärgert Eltern
Am Schillergymnasium werden bereits seit acht Jahren Kinder mit Förderbedarf im Zuge der Inklusion unterrichtet, hier ein Foto aus dem Unterricht des ersten Jahrgangs.
Nachrichten-Ticker