Lüdinghausen
Freibier als Dank für die eifrigen Mitglieder

Montag, 29.08.2011, 06:08 Uhr

Lüdinghausen - Zum geselligen Frühschoppen trafen sich am Sonntagmorgen die Schützenbrüder und -schwestern aus Ermen an ihrer Schützenhütte . Vorsitzender Lothar Wannigmann nutzte dabei die Gelegenheit, um den fleißigen Helfern des letztens Schützenfests für ihr Engagement und ihre Unterstützung zu danken.

In geselliger Runde ließen die Grünröcke die letzten Monate noch einmal Revue passieren. Um die Stimmen ein wenig ölen zu können, dafür sorgte Thomas Breuer . Als frischgebackener Klotzkönig spendierte er ein Fass Bier.

Gleich am kommenden Samstag steht für die Ermener Schützen das nächste wichtige Ereignis bevor: Pünktlich um 12.30 Uhr werden sie sich in Gala-Uniform in der Nordkurve des Stadions treffen, um anschließend gemeinsam beim Umzug der Struck-Gemeinschaft teilnehmen zu können.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/213146?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F697754%2F697759%2F
Ein Campus für zwei Hochschulen
Im Innern des Hüfferstifts hat jetzt die Sanierung begonnen. Der städtebauliche Masterplan für den Hüffer-Campus sieht Anbauten an die Hüfferstiftung (auf dem kleinen Bild rechts oben) und separate Gebäudekomplexe vor.
Nachrichten-Ticker