Florapark-Gegner haben sich formiert
1189 Unterschriften gegen „Verarmung der Innenstadt“

Lüdinghausen -

Kaum weniger aktiv als die Befürworter einer Florapark-Ansiedlung waren die Gegner dieses Projekts auf dem Pil­grim-Gelände. Bei ihrer Aktion haben in den vergangenen Wochen 1189 Unterstützer ihre Unterschrift geleistet. Diese Listen überreichte am Montag CDU-Ratsherr Aloys Schnittker auf Bitten der Initiatoren an Bürgermeister Richard Borgmann. 

Dienstag, 22.05.2012, 11:05 Uhr

Florapark-Gegner haben sich formiert : 1189 Unterschriften gegen „Verarmung der Innenstadt“
CDU-Fraktionsmitglied Aloys Schnittker (r.) überreichte am Montag Bürgermeister Richard Borgmann die Unterschriftenlisten der Florapark-Gegner. Foto: wer

Und: Es hätten auch noch mehr sein können, erklärte der Ratsherr. Aus einem Geschäft seien einige Listen gestohlen worden.

Schnittker unterstrich noch einmal das Ansinnen der Gegner, die sich in ihrem Begehren „gegen eine Verarmung der Innenstadt“ wenden, sollte der Florapark realisiert werden. Man wolle den „Aufbau eines Subzen­trums auf der grünen Wiese“ verhindern. „Dabei geht es aber niemanden darum, Wettbewerb zu verhindern“, betonte er auch im Namen der Initiatoren aus der Lüdinghauser Geschäftswelt.

„Innenstadtsortimente vor die Stadt zu setzen, schwächt die Lüdinghauser Stärken, deretwegen die vielen Besucher zu uns kommen. Wenn im Außenbereich die Umsätze gemacht werden, bleibt für die Innenstadt nur die Folklore und sie würde auf Dauer zu einem (leblosen) Freilichtmuseum degradiert“, argumentieren die Gegner des Floraparks.

Bürgermeister Richard Borgmann erklärte, er nehme die Listen entgegen wie er auch die der Befürworter entgegengenommen habe. Das letzte Wort habe aber der Rat.

In seiner heutigen Sitzung – Beginn 18 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen – wird sich der Rat der Stadt Lüdinghausen noch einmal mit dem Thema Florapark beschäftigen. Auslöser ist dabei die Unterschriftenaktion der Florapark-Befürworter, die im Rahmen eines Bürgerantrags vor Wochen über 1900 Unterschriften an Borgmann übergeben hatten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/746818?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F697748%2F738955%2F
Nachrichten-Ticker