Besucherzahlen 2012 lagen hinter den Erwartungen
Zukunft steht in den Sternen

Lüdinghausen -

Geht es weiter? Oder sorgten die „Beatsteaks“ für den Schlussakkord? Keiner weiß, ob es AREA 4 – das Open Air in den Lüdinghauser Borkenbergen – 2013 noch geben wird.

Mittwoch, 10.10.2012, 21:10 Uhr

Besucherzahlen 2012 lagen hinter den Erwartungen : Zukunft steht in den Sternen
16 000 Besucher kamen in diesem Jahr – weniger als von den Veranstaltern erhofft. Noch wollen sich die Organisatoren nicht festlegen, ob es auch im nächsten Jahr wieder wieder laut wird in den Borkenbergen. Foto: wer

„Das steht noch in den Sternen“, sagt Mareen Heiduck , Pressesprecherin von der Konzertagentur Schoneberg , die zusammen mit der Agentur FKP Scorpio für das Kult-Festival verantwortlich ist.

Dabei gibt sie freimütig zu, dass es noch lange nicht sicher ist, ob AREA 4 auch im kommenden Jahr wieder stattfindet. Denn zunächst muss noch ein Strich unter das diesjährige Festival gemacht werden, bei dem die Besuchererwartungen mit rund 16 000 Gästen nicht ganz erfüllt wurden. Liegen die Zahlen vor, werden die Veranstalter wohl abwägen, ob sich eine Fortsetzung rechnet. Denn 2012 war dem Vernehmen nach kein positives Geschäft. Das hatte wohl damit zu tun, dass einige ganz große Namen auf der Bühne fehlten und dass erst relativ spät feststand, ob AREA 4 im Jahr 2012 überhaupt stattfinden würde. Diesen Fehler soll es aber, so Mareen Heiduck, auf keinen Fall wieder geben. „Wir müssen auf jeden Fall vor Jahresende eine Entscheidung fällen“, sagt sie im Hinblick auf ein mögliches Weihnachtsgeschäft. Und natürlich hänge auch viel davon ab, ob man für den möglichen Termin Mitte August 2013 auch schon jetzt namhafte Bands verpflichten könne. Aber wie gesagt – das alles steht noch in den Sternen . . .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1192919?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F697748%2F1781701%2F
Nachrichten-Ticker