Anton-Schülerin Anna Borowek verbringt ein Jahr im US-Bundesstaat Tennessee
Journalismus als Schulfach

Lüdinghausen. Anton-Schülerin Anna Borowek hat es in die USA „verschlagen“. Dort lebt sie derzeit in einer Gastfamilie im Bundesstaat Tennessee und erlebt den Schulalltag, der dem in Fernsehserien gezeigten, durchaus nahe kommt.

Mittwoch, 23.01.2013, 21:01 Uhr

Schon Mark Twain hat mit seinem Spruch „Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn‘t do than by the ones you did do . . . Sail away from the safe harbor. Explore. Dream. Discover.” festgestellt, dass jeder die Chancen nutzen soll, die sich ihm bieten. Diese hat jetzt auch Anna Borowek , Zwölftklässlerin des St.-Antonius-Gymnasiums ergriffen, und sich vor ein paar Monaten in die USA aufgemacht. Ihr Austauschjahr verbringt sie bei einer Familie im Bundesstaat Tennessee. Für WN4YOU berichtet sie über ihre bisherigen Erlebnisse:

Gesagt, getan: Am 31. August 2012 begann meine für mich unglaubliche Reise, ein fremdes Land, die USA, als Schüler an einer amerikanischen High-School in einer Gastfamilie zu erkunden. Nach einem Jahr Vorbereitung der Austausch-Organisation Christian Youth Exchange (CYE) mit 20 anderen Austauschschülern ging es los.

Zu Beginn meines Auslandsjahres war alles aufregend und neu, denn eine amerikanische Schule zeigt erstaunliche Parallelen zu den Schulen, die in Filmen gezeigt werden. Es werden Fächer wie Chor, Theater und Journalismus angeboten. Sportaktivitäten finden nur in der Schule statt, Football ist der wichtigste Sport, der durch das Cheerleading unterstützt wird.

Die Umstellung, eine Schuluniform zu tragen, nur eine große Pause am Mittag zu haben und durchgehend Englisch zu sprechen, waren schnell vergessen, als ich begann, Volleyball zu spielen und mich an der Schule auch mit anstrengenden Kursen zurecht zu finden. Der harte Alltag, der aus Schule, Hausaufgaben und Training bestand, erschwerte es, meine Gastfamilie und die Mitschüler kennenzulernen, doch ließ auch gleichzeitig das Heimweh schnell verschwinden. Mittlerweile nutze ich die Wochenenden und kenne die Gegend auch besser, um das Versäumte der ersten Wochen nachzuholen.

Mit meiner Gastfamilie habe ich mich von Anfang an sehr gut verstanden, obwohl meine 15-jährige Gastschwester, die auch Anna heißt, was manchmal zu Missverständnissen führt, in die neunte Klasse als „Freshmen“ geht im Gegensatz zu mir, zwölfte Klasse als „Senior“.

Nach der ersten Reise in den Herbstferien nach Disney World in Orlando Florida habe ich meine Gastfamilie und deren Unterstützung mehr zu schätzen gewusst, da wir uns besser kannten. Nach dem in den USA groß gefeierten Halloween kam das traditionelle Familienfest Thanksgiving, „Erntedank“, das mit der Macy Parade, Football und Truthahn gefeiert wurde. Auch Weihnachten , das hier hauptsächlich am 25. Dezember mit Bescherung gefeiert wird, war ungewohnt, aber gemütlich und interessant.

Auch wenn ich meine Familie und Freunde vermisse, hatte ich bisher noch kein großartiges Heimweh. Durch Skype und Facebook wird die Kommunikation mit Deutschland zunehmend leichter.

Auch wenn erst die Hälfte meines Abenteuers vorüber ist, in der die Zeit an mir vorbeirauschte, kann ich bereits Schlüsse über Amerikaner, ihre Traditionen, ihre Kultur und die Unterschiede zu Deutschland erkennen. Teilweise profitiert man von den Unterschieden, doch leider ist man manchmal auch benachteiligt. In meinem Fall ist es gut, dass Schule und Sport verbunden sind, wobei man eine große Verantwortung gegenüber seiner Mannschaft und gegenüber seinen Trainern hat.

Nach meinem ersten Tanzabend, dem sogenannten „Homecoming“-Ball freue ich mich nun auf die typisch amerikanischen Aktivitäten wie Prom-Ball, Graduation (Abschluss) und Senior Prank (Abi-Gag), die im zweiten Halbjahr auf mich warten.

Da meine Organisation CYE Reisen innerhalb Amerikas organisiert, habe ich bereits New York und Atlanta, die hauptstadt des Bundesstaats Georgia, gesehen und erwarte nun die Reise an der Westküste entlang in den Osterferien.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1447698?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F1781495%2F1781630%2F
Nachrichten-Ticker