Steveraue begeisterte
Mit dem Rad ins Naturparadies

Lüdinghausen -

Begeistert von den Naturschönheiten der Steveraue in Olfen waren die Mitglieder der KAB St. Ludger, die jetzt zu einer Radtour starteten.

Mittwoch, 10.07.2013, 19:07 Uhr

Die Steveraue in Olfen war jetzt Ziel einer Sondertour der KAB St. Ludger. Einige Mitglieder besuchten dieses Naturparadies mit dem Fahrrad. Unter fachkundiger Führung wurde die Landschaft besichtigt. Startpunkt war das Naturbad, das im Mai 2010 eröffnet wurde. Auf der Rundtour konnten die berühmten Heckrinder und seltene Eselarten bestaunt werden, diese haben auf mehr als 80 Hektar ihren Lebensraum gefunden und tragen durch ihre Lebensweise zur Gestaltung der Olfener Landschaft bei. Weitere Berühmtheiten wurden hoch in der Luft entdeckt: Störche in ihrem Nest, die seit 2008 dieses naturbelassene Fleckchen zu ihrer Heimat erklärt haben.

Der acht Kilometer lange Radwanderweg führt rund um das Gelände und bietet Aussichtsplattformen, Rastplätze und Einkehrmöglichkeiten. Als letzte Station fuhren die Radler die Steverbrücke an, von der man einen wundschönen Ausblick über die Gegend genießen kann. Die nächste Fahrradtour findet wieder, wie gewohnt, am kommenden Dienstag (16. Juli) statt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1777257?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F1781495%2F1879995%2F
Nachrichten-Ticker