Im Altenheim St. Clara
Viele Gäste kamen zum Sommerfest

Seppenrade -

Angesichts der unbeständigen Wetterprognosen und des Regens vom Mittwoch fand das Sommerfest des Clara-Stifts im Saale statt. Trotzdem hatten alle Beteiligten ihren Spaß.

Donnerstag, 10.07.2014, 21:07 Uhr

Die 62 Bewohnerinnen und Bewohner des Altenwohnheims „Clara-Stift“ konnten ihren normalen Alltag am Donnerstagnachmittag beim Sommerfest des Wohnheimes, das unter dem Motto „Zirkus“ stattfand, einige Stunden lang verlassen. Zum jährlichen Sommerfest waren auch die Angehörigen, die Betreuer, die Bewohner des Wohnheimes an der Mollstraße, die Ordensschwestern des Josefshauses und die Landfrauen, die sonntags die Cafeteria des Altenwohnheims betreuen, eingeladen.

Beim Sommerfest schenkten die Landfrauen leckere Spezialitäten aus der Cocktailbar aus, zudem hatten sie eine Spende im Gepäck, die für die Einrichtung eines Aquariums im Wohnheim Verwendung finden soll. Werner Holtkötter sorgte für die musikalische Gestaltung des Festes, Stefan Lammen verblüffte mit Tricks aus der Zauberkiste und zwei junge Nachwuchsakrobatinnen zeigten ihr Können auf dem Einrad. Zwischendurch nutzten alle Beteiligten die Möglichkeit zu Gesprächen. Sie sind den Verantwortlichen des Altenwohnheims ein besonderes Anliegen. Mit einem gemeinsamen Abendessen vom Grillbuffet klang das Sommerfest aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2597390?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F2578078%2F4849115%2F
Nachrichten-Ticker