Kortmann ist Vorsitzender des „Planungsausschusses“
Klimaschutz im Fokus

Lüdinghausen -

Der Ausschuss für Klimaschutz, Energie, Planung und Stadtentwicklung tagte gestern zum ersten Mal. Ausschussvorsitzender ist Wilhelm Kortmann (Bündnis 90/Die Grünen).

Dienstag, 02.09.2014, 11:09 Uhr

Die Themenbereiche Klimaschutz und Energie hat es bisher so konkret in der Benennung der Ausschüsse noch nicht gegeben. Ist das ein neuer Schwerpunkt?

Kortmann : Gerade das Thema Klimaschutz ist sicherlich bei uns im Fokus. Das haben nicht nur wir, sondern auch die CDU erkannt. In diesem Thema steckt viel Dynamik. Ich bin froh, dass wir diesen Aspekt einbringen konnten.

Ist damit das Thema Stadtplanung in den Hintergrund gerückt?

Kortmann: Auf keinen Fall. Wir haben die Themen in den Zuständigkeiten der Ausschüsse nur anders gegliedert. Das gilt beispielsweise auch für die Bauerschafts-Themen. Ich sehe durchaus einen sachlichen Zusammenhang zwischen Klimaschutz, Energiewende und Stadtentwicklung .

Das Lüdinghauser Regionale-Projekt wird „Ihren“ Ausschuss in den nächsten Wochen enorm beschäftigen. Ist die Regionale auch Ihr Thema?

Kortmann: Auf jeden Fall. Ich habe eine lebenslange Beziehung zur Burg Lüdinghausen . Ich möchte, dass bei dem Projekt etwas Vernünftiges herauskommt. Es geht bei der Umgestaltung des Bereiches zwischen den Burgen aber nicht nur ums Wohlfühlen und Lustwandeln. Es muss auch ein Mehrwert und ein Nutzwert dabei herauskommen. Das ist bisher etwas zu kurz gekommen. Grundsätzlich bin ich davon überzeugt, dass der gesamte Rat hinter der bisherigen Planung steht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2713385?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F2578078%2F4849113%2F
Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Paketdienst: Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Nachrichten-Ticker