Junge Chöre jetzt mit instrumentaler Unterstützung
Grundschulkinder freuen sich über E-Piano vom Lions Club

Die neuen Chöre der Ludgerischule werden von nun an durch die Klänge eines E-Pianos unterstützt. Gespendet wurde es vom Lions Club Lüdinghausen.

Dienstag, 29.09.2015, 07:09 Uhr

Die Kinder der Ludgerischule freuen sich über ein neues E-Piano. Mit Beginn des neuen Schuljahres ist an der Grundschule das Musik Projekt JEKISS (Jedem Kind seine Stimme) gestartet. In Kooperation mit der Musikschule Lüdinghausen konnten an der Ludgerischule zwei Chöre eingerichtet werden. Unter der Leitung von Sigrid Hartmann singen nun jeden Mittwoch in der fünften und der sechsten Stunde Kinder der Jahrgänge 1 und 2 sowie 3 und 4 jeweils gemeinsam. „Wir sind auf ein großes Interesse gestoßen“, berichtet Tanja Grewe, Schulleiterin der Ludgerischule. „Was uns allerdings dringend zur Umsetzung fehlte, war ein eigenes E-Piano.“ Dieser Wunsch konnte nun schon nach wenigen Wochen erfüllt werden. Der Kontakt zum Lions Club Lüdinghausen war schnell hergestellt und bei Manfred Pape fand die Schule ein offenes Ohr. „Wir unterstützen mit unserer Kinder- und Jugendförderung viele Projekte“, so Manfred Pape, Activity-Beauftragter des Lions Clubs. Innerhalb kürzester Zeit wurde aus dem Wunsch der Grundschulkinder Wirklichkeit. Gerd Krämer, Schatzmeister des Lions Clubs, und Manfred Pape übergaben das E-Piano den Kindern der Ludgerischule und konnten sich dabei direkt einen Eindruck von der Chorarbeit verschaffen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3538343?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849097%2F4849101%2F
Sparkasse arbeitet Störungsfolgen ab
Symbolbild 
Nachrichten-Ticker