Garzweiler II war das Ziel des Schützenvereins
Ermener Schützen erkundeten Tagebau im Braunkohlerevier

Ins rheinische Braunkohlerevier zog es den Schützenverein Ermen und einige Gäste am vergangenen Freitag. Am frühen Morgen startete der Ausflug zum Tagebau Garzweiler 2, bei dem die 48-köpfige Reisegruppe zunächst einen Abstecher zum Kraftwerk Niederaußem machte. Nach dem Mittagessen erwartete die Teilnehmer eine Führung im Tagebau Garzweiler. Am Abend ließ die Gruppe den Tag in der Gaststätte „Zum Steverstrand“ bei einem Imbiss und kühlen Getränken ausklingen.

Montag, 12.10.2015, 21:10 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3563618?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849097%2F4849100%2F
Deutliche Steigerung der Müllgebühren: Rücklagen sind futsch
Sie erläuterten die Hintergründe der Kostensteigerung bei der Abfallentsorgung (v.l.): Christian Wedding und Patrick Hasenkamp von den AWM, Stadtrat Matthias Peck und Ludger Steinmann (SPD), Vorsitzender des Ausschusses für die Abfallwirtschaftsbetriebe.
Nachrichten-Ticker