„Musikalische Wanderung“ führt durch die Bauerschaft Berenbrock
Laufen im Rhythmus der Bands

Lüdinghausen -

Gemütlich wandern, Musik lauschen und Leckereien naschen – gleich drei Mal Genuss bietet am 12. Juni (Sonntag) die Kulturabteilung des Kreises Coesfeld in Zusammenarbeit mit der Stadt Lüdinghausen. Die „Musikalische Wanderung“ führt die Teilnehmer über einen etwa zwölf Kilometer langen Rundkurs durch die Bauerschaft Berenbrock. Startpunkt ist die um 11 Uhr an der Burg Lüdinghausen, Ziel ist um 18 Uhr die Burg Vischering.

Dienstag, 03.05.2016, 11:05 Uhr

Die „Musikalische Wanderung“ am 12. Juni wird unter anderem gestaltet von Marina & The Kats (v.l. oben im Uhrzeigersinn), das Trio Picon, das Duo Beau Pignon und die Murat Kayi Band.
Die „Musikalische Wanderung“ am 12. Juni wird unter anderem gestaltet von Marina & The Kats (v.l. oben im Uhrzeigersinn), das Trio Picon, die Murat Kayi Band und das Duo Beau Pignon. Foto: Kreis Coesfeld

Ganz im Sinne des Regionale-Projekts „WasserBurgenWelt“ suchen Kreis und Stadt nach „Formaten, die die Burgen verbinden“, so Christine Sörries von der Kulturabteilung des Kreises. Die Landschaft soll in aller Ruhe erwandert werden, und das musikalische Erlebnis rundet den Marsch ab. An den verschiedenen Stationen warten ganz unterschiedliche Musikformationen und -richtungen auf die Wanderer. „Wir haben das Ganze als Familien-Event geplant“, so Sörries und Elisabeth Heitmann vom Kulturamt der Stadt Lüdinghausen.

Den Auftakt an der Burg Lüdinghausen macht ab 11 Uhr die Jazz-Swing-Formation „Daniela Rothenburg & The Down Town Three“. Um 12 Uhr geht es weiter zum Biologischen Zentrum, wo der Liedermacher Murat Kayi mit seiner Band musiziert. Ab 13.30 Uhr führt der Weg weiter zur Berenbrocker Schule, an der das Klezmer-Trio Picon ab 14.30 Uhr aufspielt. Um 15.30 Uhr ist das Ziel der Dinkelhof in der Bauerschaft Elvert, wo ab 16.15 Uhr das Chanson-Duo Beau Pignon singt. Die letzte Etappe beginnt um 17.15 Uhr in Richtung Burg Vischering . Dort treten ab 18 Uhr Marina & The Kats aus Wien auf. Sie spielen Jazz und Rockabilly. Die „Musikalische Wanderung“ endet um 20 Uhr.

An allen Stationen warten auf die Wanderer kleine Snacks und Leckereien sowie erfrischende Getränke zur Stärkung, verspricht Markus Kleymann vom Kreis, der die Tour vorbereitet hat. Alle Wege sind gut zu bewältigen und vielen Lüdinghausern wahrscheinlich schon bekannt. „So ist der Philosophenweg der wohl am Häufigsten begangene Spazierweg in Lüdinghausen“, vermutet Markus Kleymann.

► Karten für die Wanderung gibt es ab heute (3. Mai) für 20 Euro bei Lüdinghausen Marketing, im Kulturamt der Stadt Lüdinghausen und an der Burg Vischering. Kinder und Jugendliche zahlen zehn Euro.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3975978?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849084%2F4849092%2F
Nachrichten-Ticker