Die Absolventen am St.-Antonius-Gymnasium bekommen am Samstag ihre Abschlusszeugnisse
Alle Kandidaten haben ihr „Abi“ in der Tasche

Lüdinghausen -

Aufatmen, Durchatmen und Feiern: 97 Abiturientinnen und Abiturienten bekommen am kommenden Samstag ihre wohlverdienten Abiturzeugnisse überreicht. Mit dem Team aus Oberstufenkoordinatorin Meike Klingauf und Jahrgangsstufenleiterin Christine Drees sowie dem gesamten Kollegium freut sich Schulleiterin Elisabeth Hüttenschmidt, dass alle Prüflinge die in diesem Jahr teils überraschend komplex ausgefallenen zentral gestellten Abituraufgaben gemeistert haben.

Dienstag, 21.06.2016, 20:06 Uhr

In der Aula wurden die Abiturprüfungen geschrieben.
In der Aula wurden die Abiturprüfungen geschrieben. Foto: St. Antonius Gymnasium

„Auch für die Fachlehrer ist es immer wieder spannend, mit welchen Themen ihre Schützlinge konfrontiert werden: Standortfaktoren der kalifornischen Luft- und Raumfahrtindustrie, Berechnungen der Dachkonstruktion einer U-Bahnhaltestelle oder das Insektenleben in vulkanischen Höhlen von Hawaii? Jeder hatte so sein persönliches Prüfungsprogramm zu durchlaufen“, heißt es in einer Mitteilung des Anton. Nicht wenige Antonschülerinnen und -schüler trotzten den Anforderungen so beherzt, dass sie im Notenbereich „sehr gut“ abschließen konnten. Diejenigen Abiturientinnen und Abiturienten, die die Prüfungsfragen, beispielsweise bezüglich der schon genannten Hawaiianischen Insekten, sogar auf Englisch bearbeitet haben, und damit zeigten, dass sie die Weltsprache auf einem besonders anspruchsvollen Niveau beherrschen, bekommen mit dem Abiturzeugnis ein bilinguales Zertifikat ausgestellt, das ihnen international die Türen der Universitäten zu öffnen vermag.

Für die Abiturientia kann das diesjährige Motto „Ziele sind Wegweiser“ nun in seine Umsetzungsphase übergehen. Große Pläne haben sie geschmiedet. Indien, Neuseeland, Australien: Erfahrungen im Ausland zu sammeln, steht bei vielen als erstes auf dem Plan. Aber auch direkt einzusteigen in ein Studium, oft in einen naturwissenschaftlichen Studiengang, ist der Wunsch vieler Schülerinnen und Schüler. „Die Teilnahme an besonderen, technisch oder naturwissenschaftlich ausgerichteten Praktika, sogenannten ‚MINT-Camps‘, hat unsere Schülerinnen und Schüler immer wieder sehr begeistert und einige in ihrer Planung bestärkt, sich beruflich in diese Richtung zu orientieren“, so Frank Zienow, MINT-Koordinator des Anton.

Die feierliche Entlassung der Abiturientia findet am kommenden Samstag (25. Juni) statt. Nach dem ökumenischen Gottesdienst um 9 Uhr in der Pfarrkirche St. Felizitas werden im feierlichen Rahmen ab 11 Uhr im Festzelt an der Raiffeisenstraße die Abiturzeugnisse überreicht. Am gleichen Tag findet dann später der Abi­ball statt.

Die Abiturientinnen und Abiturienten des St.-Antonius-Gymnasiums:

Daniela Arischin ( Lüdinghausen ), Nima Arman (Lüdinghausen), Jens Austrup (Lüdinghausen), Sarah Austrup (Nordkirchen), Gina Bodenstedt (Nordkirchen), Hanna Breimann (Lüdinghausen), Lukas Brumann (Ascheberg), Lara Buran (Nordkirchen), Carolin Drüppel (Haltern am See), Sofia Ebbes (Nordkirchen), Xenia Ehring (Nordkirchen), Pia Eismann (Nordkirchen), Robin Elbers (Lüdinghausen), Patricia Ellerich (Lüdinghausen), Leo Fink (Lüdinghausen), Linus Finke (Lüdinghausen), Maike Fleckmann (Ascheberg), Felix Forsthövel ( Olfen ), Merle Fuchs (Nordkirchen), Magdalena Fux (Olfen), Johanna Ganz (Olfen), Lukas Gehling (Lüdinghausen), Janine Gesing (Lüdinghausen), Charlotte Grell (Lüdinghausen), Pia Grobecker (Ascheberg), Kristina Gutnik (Ascheberg), Jannis Alexander Hartmann (Olfen), Simon Havighorst (Olfen), Mareike Hegemann (Lüdinghausen), Lena Heinze (Olfen), Jana Heitkemper (Lüdinghausen), Ann-Kathrin Hellkuhl (Lüdinghausen), Marlon Helmig (Ascheberg), Cara Hochhäuser (Lüdinghausen), Hanna Höcke (Lüdinghausen), Lukas Hofmann (Lüdinghausen), Katrin Hohmann (Olfen), Michel Hölscher (Ascheberg), Eva Holtkamp (Olfen), Nina Höning (Lüdinghausen), Alexander Hopp (Nordkirchen), Steffen Ibrom (Lüdinghausen), Yannic-Daniel Ikeji (Lüdinghausen), Rikarda Jakobs (Lüdinghausen), Nina Janke (Olfen), Korab Kabashi (Dülmen), Michelle Kersting (Nordkirchen), Elisa Kießling (Ascheberg), Florian Kneilmann (Lüdinghausen), David Koke (Lüdinghausen), Simon Kosick (Lüdinghausen), Marina Kress (Lüdinghausen), Rebecca Kuhlow (Lüdinghausen), Hanna Küter (Ascheberg), Morten Läge (Olfen), Lea Linnerz (Nordkirchen), Philipp Mann (Lüdinghausen), Marvin Möllmann (Lüdinghausen), Nils Mönnich (Lüdinghausen), Jens Mumm (Olfen), Sören Neugebauer (Olfen), Kira Nickel (Lüdinghausen), Isabel Olbrich (Ascheberg), Nicole Pällmann (Lüdinghausen), Charlotte Pinke (Lüdinghausen), Eric Reich (Lüdinghausen), René Reichert (Lüdinghausen), Jonas Richter-Kortenbusch (Lüdinghausen), Lukas Ringe (Ascheberg), Leonie Rohmann (Lüdinghausen), Carolin Rusch (Olfen), Lisa Marie Rusche (Olfen), Larissa Ruwe (Lüdinghausen), Jonas Schmidt (Ascheberg), Kim Jana Schneider (Lüdinghausen), Alina Scholz (Lüdinghausen), Carolina Schulte (Olfen), Sarah Schürmann (Olfen), Lilli Seiler (Lüdinghausen), Ellen Sicking (Lüdinghausen), Miriam Simm (Lüdinghausen), Lena Strotmann (Lüdinghausen), Timo Szuty (Olfen), Marcel Trudwig (Lüdinghausen), Anna-Maria Tüns (Lüdinghausen), Fabian Tuschmann (Nordkirchen), Aleksandra Vernekohl (Ascheberg), Justus Vetter (Lüdinghausen), Joschua von Voß (Olfen), Dennis Weckermann (Olfen), Niklas Winkelhahn (Lüdinghausen), Jan-Dennis Witthoff (Ascheberg), Junia Zaun (Lüdinghausen), Tobit Zaun (Lüdinghausen), Michelle Zeiger (Lüdinghausen), Merit Zurhove (Lüdinghausen). 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4098638?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849084%2F4849091%2F
Nachrichten-Ticker