Jubiläumsveranstaltung beginnt Freitag
Vorbereitung fürs Rosenfest läuft

Seppenrade -

Das 50. Rosenfest in Seppenrade wirft seinen Schatten voraus. Bevor es am Wochenende (20. bis 22. August) wieder Tausende von Gästen in den Rosengarten und zum Kirchplatz locken wird, bleibt noch reichlich zu tun.

Montag, 15.08.2016, 20:08 Uhr

Die Rosenmänner haben alle Hände voll zu tun, um bis zur 50. Auflage des Rosenfestes in Seppenrade im Rosengarten alles auf Vordermann zu bringen. Am Montag wurden zunächst die Beete eingezäunt.
Die Rosenmänner haben alle Hände voll zu tun, um bis zur 50. Auflage des Rosenfestes in Seppenrade im Rosengarten alles auf Vordermann zu bringen. Am Montag wurden zunächst die Beete eingezäunt. Foto: Michael Beer

Am Montag wurde mit den umfangreichen Vorbereitungen begonnen. Die Rosenmänner zäunten zunächst die vielen Beete ein, um die kostbaren Rosen zu schützen. Auch die ersten Lichterketten wurden bereits angebracht. Der Aufbau der vielen Stände wird in den nächsten Tagen folgen. Dann werden auch die Mitglieder der Landjugend beim Aufbau wieder kräftig mit anpacken.

Der Spielmannszug „Klingendes Spiel“ eröffnet das bunte Treiben am Samstag um 19.30 Uhr auf dem Kirchplatz , wo ab 20 Uhr die Partyband „Trio 2night“ zum Tanz aufspielt. Zur gleichen Zeit startet auf der großen Tanzfläche im Rosengarten die Disconacht mit einem DJ vom Musicpark.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4232185?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849084%2F4849089%2F
Ohne „White Christmas“ geht’s nicht
David Rauterberg hat das Rudelsingen erfunden.
Nachrichten-Ticker