Raus in die Welt
Den Horizont erweitern

Lüdinghausen -

Welche Austauschmöglichkeiten gibt es genau? Darüber informierten Mitglieder des Rotary Clubs Lüdinghausen informierte Interessierte im Antonius-Gymnasium

Donnerstag, 15.09.2016, 19:09 Uhr

Welche Möglichkeiten gibt es, an einem Schüleraustausch teilzunehmen? Im Antonius-Gymnasium informierte darüber der Rotary Club.
Welche Möglichkeiten gibt es, an einem Schüleraustausch teilzunehmen? Im Antonius-Gymnasium informierte darüber der Rotary Club. Foto: Rotary Club

Um die 20 Schüler nutzen in dieser Woche in den Räumen des St.-Antonius-Gymnasiums die Gelegenheit, sich von Mitgliedern des Rotarys Club Lüdinghausen über Austauschmöglichkeiten informieren zu lassen.

Als größte, weltweit tätige und nichtkommerzielle Austauschorganisation ermöglicht Rotary nach eigenen Angaben jedes Jahr circa 7500 Schülern Einblicke in eine fremde Kultur und das Erlernen beziehungsweise Verfeinern einer anderen Sprache.

Kernpunkt des Austausches ist dabei die Integration in eine lokale Familie und das Aufbauen eines lokalen sozialen Netzwerkes im Ausland für die Jugendlichen.

Der Jugenddienstbeauftragte des Rotary Clubs Lüdinghausen, Jan Stimberg , berichtete über seine persönlichen Erfahrungen als Austauschschüler und über die Anforderungen und Möglichkeiten, die ein Schüleraustausch mit sich bringt. Neben dem einjährigen Schüleraustausch biete Rotary die Möglichkeit, im Rahmen der Sommerferien für vier bis acht Wochen einen kurzen Einblick in eine fremde Kultur zu erlangen. „Wir sind froh, dass so viele Schülerinnen und Schüler heute den Weg zu uns gefunden haben, um sich zum Thema Schüleraustausch zu informieren“, freute sich Phillip Noll , Präsident des örtlichen Rotary Clubs.

Nach der Beantwortung aller Fragen, verabschiedete Mittelstufenkoordinator Holger Kleickmann die Schüler.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4305950?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849084%2F4849088%2F
Nachrichten-Ticker