Schulausschuss besuchte St.-Antonius-Gymnasium
Neue Medien im Blick

Lüdinghausen -

Bei einem Ortstermin im St.-Antonius-Gymnasium informierten sich am Donnerstag die Mitglieder des Schulausschusses über die Anwendung der neuen Medien. Im Rahmen des von der Stadt aufgelegten Medienentwicklungsplanes 2013 - 2018 (MEP) stellte Verwaltungsmitarbeiter Reinhard Elsner zu Beginn die aktuelle Situation in Sachen MEP an den städtischen Schulen vor. In den vergangenen Jahren seien etwa 300 PC an den Schulen ausgetauscht worden. Beispielhaft erläuterte schließlich Anton-Lehrer Daniel Boett­cher (7.v.r.) die Ausstattung mit neuen Medien sowie deren Nutzung an seiner Schule. Dabei stellte er heraus, wie wichtig die richtige Schulung der Kinder und Jugendlichen in diesem Bereich sei – nicht nur technisch, sondern auch vor dem Hintergrund des verantwortlichen Umgangs etwa mit Facebook oder WhattsApp. Stolz präsentierte er den Politikern den 3-D-Drucker der Schule.

Dienstag, 07.02.2017, 16:02 Uhr

Die Mediennutzung im St.-Antonius-Gymnasium nahm der Schulausschuss in den Blick.
Die Mediennutzung im St.-Antonius-Gymnasium nahm der Schulausschuss in den Blick. Foto: wer
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4613359?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849080%2F4849082%2F
Nachrichten-Ticker