Musica Camerata
Musikgenuss zu allen Jahreszeiten

Lüdinghausen -

Bei der Orchesterversammlung der Musica Camerata wurde jetzt das Konzertprogramm für 2017 festgezurrt. Die Karten gibt es wieder im Abonnement oder auch einzeln.

Dienstag, 14.02.2017, 20:02 Uhr

Junge Musikpreisträger sollen auch in diesem Jahr mit einem eigenen Konzert gefördert werden, so wie hier im November 2016,
Junge Musikpreisträger sollen auch in diesem Jahr mit einem eigenen Konzert gefördert werden, so wie hier im November 2016, Foto: juze

Im Ausschussraum der Burg Lüdinghausen trafen sich jetzt die Musiker der Musica Camerata zur Orchesterversammlung . Nach kurzer Begrüßung durch den künstlerischen Leiter Hans Georg Jaroslawski übernahm als Vertreter der Stadt der stellvertretende Bürgermeister Anton Holz das Wort und hieß die Künstler im Namen der Stadt Lüdinghausen willkommen. Holz hob hervor, dass sich mit der Gründung der Musica Camerata das kulturelle Leben in der Stadt um eine wesentliche Sparte erweitert habe. Als Ergänzung zu FKK, KAKTuS Kulturforum und zum Musikschulorchester sei die Musica Camerata eine große Bereicherung.

Zwei Konzertreihen in Kooperation mit dem KAKTuS Kulturforum

Als Dirigent und künstlerischer Leiter nannte Jaroslawski die Maßnahme der Gründung eines Orchestergremiums, um den Vorgang und auch Planung der Proben, Konzerte und deren Abläufe festzuschreiben. In das Orchestergremium wurden durch die Kollegen gewählt: Denis Kryukov als Konzertmeister, Valentina Resnjanskaja und Barbara Ravenstein-Holländer. Leiter der Musica Camerata ist der Initiator und Dirigent Hans Georg Jaroslawski.

Für das Jahr 2017 sind in Kooperation mit dem KAKTuS Kulturforum zwei Konzertreihen im Angebot.

Die Reihe A beinhaltet drei Kammerkonzerte. Am 25. März (Samstag) findet das Frühjahrskonzert, am 24. Juni (Samstag) das Sommerkonzert und am 18. November (Samstag) musizieren wieder junge Preisträger, die die Musica Camerata fördern möchte.

► Der Eintritt für die Kammerkonzerte beträgt im Vorverkauf 15 Euro.

► Die kleinen Sinfonie-Konzerte der Reihe B am 20. Mai, 7. Oktober und 16. Dezember werden im Vorverkauf 20 Euro und an der Abendkasse 23 Euro kosten.► Das Abonnement für beide Reihen zusammen mit sechs Konzerten kostet 90 Euro.

► Sowohl das Konzertabonnement als auch die Einzelkarten gibt es bei der ProTicket-Hotline ( ✆ 02 31/9 17 22 90) oder im Internet unter www.proticket.de/MCL www.facebook.de/proticket.de sowie bei Lüdinghausen Marketing, Borg 4 ( ✆ 0 25 91/7 80 08).

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4628837?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849080%2F4849082%2F
Rathausbündnis will 40 Millionen in Stadion investieren
 Gehen die Lichter an der Hammer Straße doch nicht aus? Das schwarz-grüne Ratsbündnis ist jedenfalls bereit, in den kommenden Jahren rund 40 Millionen in das Stadion und sein Umfeld zu investieren.
Nachrichten-Ticker