Blues im Ricordo
Die Südstaaten lassen grüßen

Lüdinghausen -

Eine schmucke Lady und zwei coole Jungs, genauer gesagt „Veronica Sbergia und die Delta Boys“ werden feinsten Südstaaten Blues im „Ricordo“ servieren.

Dienstag, 14.02.2017, 22:02 Uhr

Mit einem Augenzwinkern bringt das Trio um die Sängerin Veronica Sbergia den typischen Südstaatenflair ins Münsterland. Alle drei Künstler haben bereits zahlreiche Preise für ihr Blues-Interpretationen abgeräumt.
Mit einem Augenzwinkern bringt das Trio um die Sängerin Veronica Sbergia den typischen Südstaatenflair ins Münsterland. Alle drei Künstler haben bereits zahlreiche Preise für ihr Blues-Interpretationen abgeräumt. Foto: Ricordo

Bluesmusiker der europäischen Spitzenklasse – eine schmucke Lady und zwei coole Jungs, genauer gesagt „ Veronica Sbergia und die Delta Boys“ werden am 9. März (Donnerstag) feinsten Südstaaten Blues im „Ricordo“ an der Sendener Straße servieren. Mit dem Trio habe man Bluesmusiker der europäischen Spitzenklasse in die Steverstadt geholt, heißt es in der Mitteilung des Ricordo.

Traurige und amüsante Geschichten vom Lieben und Leben

Die Bluesmeister aus Deutschland Gerd Gorke (Gewinner der deutschen Blues Challenge 2009 und Teilnehmer der IBC in Memphis USA) und Michael van Merwyk (Vizeweltmeister in Memphis 2013 auf der IBC) begeistern mit der italienischen Ausnahmemusikerin Veronica Sbergia (Gewinnerin der Europäischen Blues-challenge 2013 in Toulouse) seit 2013 als Trio ihr Publikum. Sie erzählen mit akustischen Gitarren, vielen Mundharmonikas, Washboard, Ukulele, Kazoo und drei ausdrucksstarken Stimmen und leidenschaftlicher Spielfreude, traurige und amüsante Geschichten vom Lieben und Leben.

Die beiden Musiker Michael van Merwyk und Gerd Gorke sind beide seit über 25 Jahren in Sachen Musik unterwegs. Ihr akustischer Blues und Soul erklang bis jetzt in ganz Deutschland und halb Europa. Auch in den USA konnte man ihre Stimmen schon hören. Eine herzliche Atmosphäre, Musik für die Seele, fernab jeglicher Blues-Klischees und alles mit einem „Augenzwinkern“ auf die Bühne gebracht“, das erwarte die Konzertbesucher, so das Ricordo. „Musik macht glücklich“ – darum gehe es den Delta Boys und Sängerin Veronica Sbergia.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 21 Euro und an der Abendkasse für 23 Euro. 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4628838?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849080%2F4849082%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker