Ortsdurchfahrt Seppenrade
Halbzeit bei den Bauarbeiten auf der B 58

Seppenrade -

Seit Ende Februar ist der Landesbetrieb Straßen.NRW dabei, die Ortsdurchfahrt von Seppenrade (B 58) umzugestalten. Der erste Bauabschnitt ist jetzt fertigt.

Samstag, 08.04.2017, 18:04 Uhr

Ende Februar haben die Arbeiten zur Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Seppenrade begonnen.
Ende Februar haben die Arbeiten zur Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Seppenrade begonnen. Foto: Peter Werth

Der erste Bauabschnitt im Zuge der Sanierung der B 58 von der Einmündung Halterner Straße bis einschließlich des halben Kreisverkehrsplatzes sind abgeschlossen. Am heutigen Samstag werde das beauftragte Unternehmen die Baustelle räumen und parallel den zweiten Bauabschnitt einrichten, heißt es in einer Pressemitteilung des Landesbetriebs Straßen.NRW. Die Arbeiten starten dann von der noch nicht fertiggestellten Hälfte des Kreisels bis zur Ampelkreuzung Große Busch/Hüwel.

Bereich wird gesperrt

Ab Montagmorgen (10. April) wird der gesamte Bereich vollgesperrt sein. Umleitungsstrecken sind eingerichtet. Verkehrsteilnehmer die von Lüdinghausen nach Dülmen wollen, werden über die L 835 in Richtung Hiddingsel und dann über die Kreisstraße 27 auf die B 474, welche dann wieder nach Dülmen führt, umgeleitet. Der Verkehr aus Dülmen in Richtung Lüdinghausen wird durch den Kreisverkehr geführt. Dieser ist halbseitig gesperrt und mit einer Baustellenampel ausgestattet. Dann geht es durch Seppenrade in Richtung Olfen. Von dort kann der Autofahrer dann über die B 235 nach Lüdinghausen fahren. Die Arbeiten mit den Umleitungen dauern voraussichtlich bis Ende Mai. Der Schulbus wird nach den Ferien die Baustrecke wieder passieren können.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4755691?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849080%2F4894334%2F
Inklusion an Gymnasien: Intransparenz ärgert Eltern
Am Schillergymnasium werden bereits seit acht Jahren Kinder mit Förderbedarf im Zuge der Inklusion unterrichtet, hier ein Foto aus dem Unterricht des ersten Jahrgangs.
Nachrichten-Ticker