Zusammenstoß auf der B 474
Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Seppenrade -

Zwei 25-Jährige wurden bei einem Unfall am Sonntag auf der B 474 schwer verletzt. Ihr Fahrzeug kollidierte mit dem eines entgegenkommenden 20-jährigen Ahausers, der nach links abbiegen wollte.

Dienstag, 02.05.2017, 12:05 Uhr

Unfall auf der B 474 
Unfall auf der B 474  Foto: ae

Schwer verletzt wurden am Sonntag (30. April) um 19.10 Uhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Münster sowie seine 25-jährige Beifahrerin aus Lüdinghausen bei einem Unfall auf der B 474, teilt die Polizei mit.

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Ahaus befuhr die Bundesstraße aus Richtung Dülmen kommend in Fahrtrichtung Seppenrade und beabsichtigte nach links in die Zufahrt Ondrup 49 abzubiegen. Hierbei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Münsteraner. Die beiden Schwerverletzten wurden in die Uni Klinik Münster gebracht. Die Fahrzeuge der Unfallbeteiligten waren nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von 11 000 Euro.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4804304?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849080%2F4972380%2F
So stellt sich die SPD den neuen Hafen-Markt vor
Die Baustelle am Hafencenter liegt still. Nach Vorschlägen der SPD könnte dort anstelle eines großen Supermarktes eine Markthalle entstehen, ohne dass die bereits fertigen Rohbauten abgerissen werden.
Nachrichten-Ticker