Sekundarschule besucht Hof in Seppenrade
Schüler auf Entdeckungstour

Seppenrade -

Nach einem besuch bei den süßen kleinen Ferkeln im Stall folgte das Staunen über die riesigen Landmaschinen auf dem Feld – für die circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule gab es auf dem Hof von Michael Holz eine Menge zu entdecken.

Freitag, 14.07.2017, 06:07 Uhr

Ganz schön riesig so ein moderner Traktor.
Ganz schön riesig so ein moderner Traktor. Foto: mib

„Wie viel PS hat der Trecker? Was kostet ein großer Drescher? Wie viele Ferkel bekommt eine tragende Sau?“ Fragen über Fragen hatten die Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsvereins (LOV) Seppenrade am Donnerstag auf dem Hof von Michael Holz am Kanal zu beantworten. Vier der fünf Klassen der Stufe 5 hatten sich mit rund 100 Schülern für einen Bauernhofbesuch an ihrem Wandertag zum Schuljahresende entschieden. Im vergangenen Jahr war der Hof von Karl Kortenbusch in Berenbrock besichtigt worden.

Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass ihr etwas von diesem Tag mit nach Hause nehmt.

Landwirt Michael Holz

An fünf verschiedenen Stationen wurde den Mädchen und Jungen mit ihren Lehrern und dem stellvertretenden Schulleiter Christian Gebhardt die moderne Landwirtschaft näher gebracht, nachdem Betriebsleiter Michael Holz sich und seinen Berufsweg kurz vorgestellt hatte. „Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass ihr etwas von diesem Tag mit nach Hause nehmt“, sagte Holz. Er selbst erläuterte den jungen Gästen die Schweinezucht. Für den Besuch im Stall mussten alle Teilnehmer einen Schutzanzug tragen. Ganz besonders die noch jungen Ferkel hatten es den Schülern angetan. Weitere Stationen waren der Anbau von Mais, Weizen und Gerste. Dazu hatten die Lohnunternehmen Schrey & Lendermann sowie Brüse schweres Gerät wie einen Drescher, Trecker mit Pflug oder ein hochmodernes Fahrzeug zum Ausbringen der Gülle zur Verfügung gestellt. Vielen Kindern war nicht bewusst, dass eine Getreideernte rund 50 Mal höher ausfällt als die Menge an Saat pro Hektar oder dass verschiedene Geräte zur wichtigen Bodenpflege benötigt werden. Die letzte Station war am Dortmund-Ems-Kanal, wo ein Mitarbeiter der Railog, dessen Unternehmen auf der gegenüberliegenden Seite des Kanals liegt, seine Firma als Partner der Landwirtschaft näher vorstellte.

Hofbesuch der Sekundarschule

1/10
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib
  • Circa 100 Fünftklässler der Sekundarschule Lüdinghausen verbrachten einen spannenden Vormittag auf dem Seppenrader Hof von Michael Holz. Foto: mib

Nach soviel neuen und interessanten Eindrücken war die Einladung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins zu kühlen Getränken und leckeren Grillwürstchen an die Kinder ein willkommener Abschluss des Wandertages, bevor am heutigen Freitag die Zeugnisse verteilt werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5007776?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker