FKK präsentieren Ingo Börchers
„Ferien auf Sagrotan“

Lüdinghausen -

Die „Freunde der Kleinkunst“ präsentieren den Kabarettisten Ingo Börchers. Der tritt am 9. September in der Aula der Realschule auf.

Donnerstag, 31.08.2017, 22:08 Uhr

Ingo Börchers kann sowohl nachdenklich, als auch amüsant.
Ingo Börchers kann sowohl nachdenklich, als auch amüsant. Foto: privat

Die Entscheidung stand schnell fest. Als die „Freunde der Kleinkunst“ (FKK) bei der Freiburger Kulturbörse den Kabarettisten Ingo Börchers bei einem Kurzauftritt zum ersten Mal live erlebten, war ihnen sofort klar, von diesem Künstler wollen sie mehr sehen. Börchers sollte unbedingt auch in Lüdinghausen sein 90-minütiges Soloprogramm darbieten. Das ist am 9. September (Samstag) der Fall, wenn der Bielefelder Kabarettist auf Einladung der hiesigen Kulturinitiative auf der Bühne der Realschulaula stehen wird. „Ferien auf Sagrotan“ heißt die aktuelle Show des eloquenten Gastes, dem die WAZ bescheinigt, dass er ein „wunderbarer Geschichtenerzähler“ ist. Tatsächlich geht es in dem aktuellen Programm des deutschen Kabarettpreis-Trägers von 2004 sowohl um das Bedürfnis nach absoluter Sicherheit als auch um den Umgang mit dem eigenen Altern. „Insofern hält er uns allen einen Spiegel vor - und das sowohl nachdenklich als auch amüsant“, sagt „Freunde der Kleinkunst“-Vorsitzender Jan-Dirk Scholle.

Zum Thema

Eintrittskarten für den Kabarettabend sind im Vorverkauf für 16 Euro bei Lüdinghausen Marketing (Borg 4) und über die Internetseite erhältlich.  | www.freunde-der-kleinunst.de

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5116557?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker