Historische Höfe
Neuigkeiten über alten Hof Grube

Lüdinghausen -

Zwei Jahre haben die Herausgeber und Autoren Johannes Busch und Dr. Ludger Schröer an der Erstellung des Buches „Bauernhof – Ruine – Baudenkmal“ gearbeitet. Jetzt liegt das Werk über den historischen Hof Grube in Tetekum frisch gedruckt und gebunden vor.

Mittwoch, 06.09.2017, 06:09 Uhr

Die Volksbank Lüdinghausen-Olfen hat die Veröffentlichung des Buches über den historischen Hof Grube gesponsert. Ein Exemplar überreichten jetzt Ludger Schröer (l.) und Johannes Busch (r.) Volksbank-Vorstand Marcus W. Leiendecker.
Die Volksbank Lüdinghausen-Olfen hat die Veröffentlichung des Buches über den historischen Hof Grube gesponsert. Ein Exemplar überreichten jetzt Ludger Schröer (l.) und Johannes Busch (r.) Volksbank-Vorstand Marcus W. Leiendecker. Foto: wer

Auf 140 Seiten erfährt der Leser viel Wissenswertes über das aus dem Jahr 1517 stammende Haupthaus der großzügigen Anlage. Zu sehen sind im Band zahlreiche Fotos, die den Zustand vor und nach der Sanierung beleuchten. Abgerundet wird das Ganze durch anekdotische Geschichten – etwa einen Fahrraddiebstahl.

Das Buch stellten Hofeigner Busch und Schröer jetzt Volksbank-Vorstand Marcus W. Leiendecker vor. Das Geldinstitut hatte die Veröffentlichung mit einer Spende unterstützt.

Zum Thema

„Bauernhof – Ruine – Baudenkmal“ (ISBN 978-3-89918-057-2) ist für 24,50 Euro im Buchhandel oder bei den Herausgebern erhältlich.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5129302?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Ein Hauch von Hollywood
Hollywood-Flair vor der Gooiker Halle: Für die Filmpremiere von „Eises Kälte“ wurde extra der rote Teppich ausgerollt.
Nachrichten-Ticker