Reformation für Kinder
Zu Besuch bei Martin

Lüdinghausen -

Die Klasse 3 b der Ludgerischule hat die Ausstellung „Mensch Martin – Hut ab“ besucht und wurde von einem außergewöhnlichen Mann in Empfang genommen.

Dienstag, 24.10.2017, 19:10 Uhr

Die Ausstellung „Mensch Martin – Hut ab“ hat den Mädchen und Jungen der Ludgerischule gefallen.
Die Ausstellung „Mensch Martin – Hut ab“ hat den Mädchen und Jungen der Ludgerischule gut gefallen. Foto: Ludgerischule

Die Klasse 3 b der Ludgerischule hat sich die Ausstellung „Mensch Martin – Hut ab“ im evangelischen Stephanus-Gemeindezentrum ganz genau angesehen. Die Vorfreude der Schüler auf die Zeitreise mit Dr. Jens Dechow, Schulreferent des Kirchenkreises Münster, sei groß gewesen, heißt es im Bericht der Schule. Letzterer nahm die lebendige Froschklasse freundlich als „Bruder Gottfried“ in Mönchskutte am Stephanusweg in Empfang.

Nachdem „Bruder Gottfried“ die Kinder für Martin Luther begeistert hatte, bekamen diese die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen Kleidungsstücke aus längst vergangenen Zeiten anzuprobieren. Murmel- und Kreiselspiele konnten die jungen Ausstellungsbesucher bewundern. Und sie hatten die Gelegenheit, in Eigenversuchen aktiv zu forschen sowie Schriftzeichen der lateinischen Sprache mit Tinte und Feder aufs Papier zu bringen.

Besonders angetan sei die Froschklasse von der Mönchskutte und Mönchsperücke gewesen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5244247?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker