Promi-Dinner der Armenstiftung
Bürgermeister bringt Verstärkung mit

Lüdinghausen -

Bürgermeister Richard Borgmann war der Gast des Promi-Dinners der von Raesfeldschen Armenstiftung. Der Verwaltungschef räumte gleich zu Beginn ein, nicht so gut kochen zu können. Deshalb hatte er Unterstützung mitgebracht.

Donnerstag, 30.11.2017, 19:11 Uhr

Kochen für den guten Zweck: Richard Borgmann (v.l.) hatte zum Promi-Dinner der von Raesfeldschen Armenstiftung seine Frau Maria als Unterstützung mitgebracht. Zu den Teilnehmern gehörten auch Pfarrer Benedikt Elshoff und FBS-Leiter Boris Sander.
Kochen für den guten Zweck: Richard Borgmann (v.l.) hatte zum Promi-Dinner der von Raesfeldschen Armenstiftung seine Frau Maria als Unterstützung mitgebracht. Zu den Teilnehmern gehörten auch Pfarrer Benedikt Elshoff und FBS-Leiter Boris Sander. Foto: Bastian Becker

Bürgermeister Richard Borgmann war am Mittwochabend der bekannte Gast beim Promi-Dinner der von Raesfeldschen Armenstiftung in der Familienbildungsstätte ( FBS ). Insgesamt 13 Köche bereiteten ein reichhaltiges Menü zu. Dieses beinhaltete unter anderem eine Kartoffelsuppe, Schweinebraten mit Biersauce und Serviettenknödeln. Die erzielten Spenden kamen dabei der Armenstiftung zugute, die es sich in Zusammenarbeit mit der FBS zum Ziel gesetzt hat, Bildung allen Menschen in Lüdinghausen zu ermöglichen.

„Die Stiftung ist eigentlich über 400 Jahre alt und wurde im vergangenen Jahr neu belebt. Sie hilft zum Beispiel Leuten, die die Familienbildungsstättenkurse selbst nicht finanzieren können“, erläuterte Amandus Petrausch von der Stiftung.

„Ich konnte mich der Einladung nicht entziehen und bin immer wieder überrascht, was die Stiftungen auf die Beine stellen“, freute sich der Bürgermeister. Weil er selbst nicht so gut kochen könne, habe er zur Unterstützung seine Frau mitgebracht. Petrausch machte darauf aufmerksam, dass die von Raesfeldsche Armenstiftung neben den eigenen Spendenkonten auch bei Einkäufen über die Angebote „Amazon smile“ oder „boost“ anteilig unterstützt werden könne.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5323751?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker