Lüdinghauser Kegelclub „Gute Jungs“
Das Rezept für weitere 50 Jahre

Lüdinghausen -

Franz-Josef Hanrott mischt als letztes Gründungsmitglied immer noch aktiv mit – sehr zur Freude seiner jüngeren Clubkollegen, die auf den engen Zusammenhalt der Generationen schwören. Zu Recht, wie es scheint.

Mittwoch, 10.01.2018, 20:01 Uhr

Sind stolz auf ihre langjährige Freundschaft: die „Guten Jungs“.
Sind stolz auf ihre langjährige Freundschaft: die „Guten Jungs“. Foto: Michael Beer

Mit Beginn des neuen Jahres ist der Kegelclub „Gute Jungs“ 50 Jahre alt geworden. Die neun Männer aus dem Tüllinghoff feierten dieses Jubiläum jetzt mit ihren Frauen in der Gaststätte Schwenken, wo sie schon Jahrzehnte alle 14 Tage ihr Hobby ausleben. Dabei wird genauso viel Wert auf das Kegeln gelegt, wie auf Geselligkeit und Freundschaft. So mischt Franz-Josef Hanrott als letztes Gründungsmitglied immer noch eifrig mit. Bernhard Wilde, Michael und Roland Krebber sowie Dirk Lagers folgen in der Altersreihenfolge und sicherten vor Jahren durch die Aufnahme der „Jungen Generation“ mit Bernd Schöler, Frank Stüve, Tobi Farwick sowie Andy Wilde den Fortbestand des Clubs.

„Das Schöne ist, dass die Themen durch das gemischte Alter immer vielfältig bleiben. Der ‚jugendliche Leichtsinn‘ und die ‚Weisheit des Alters‘ können dabei aber oft nicht an den Lebensjahren festgemacht werden. Aber sie werden fast immer gemixt mit viel Humor“, so die Kegler. Kegelspiele und Diskussionen sind weder langweilig noch trocken. Alle freuen sich schon auf die bevorstehende Jubiläumstour nach „Mallorca“ im Herbst.

An jedem Kegelabend wird im harten, fairen Kampf in fünf Spielen ein Königskegel ausgespielt. Dieses, sowie manch andere „Regelung“ ist schriftlich in Statuten festgelegt. Hierdurch sind Ärger und Streit so gut wie ausgeschlossen. Diesen Tipp geben die „Guten Jungs“ gerne an jüngere Clubs weiter, wenn diese nach einem Rezept für langjährige Kameradschaft suchen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5414720?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
50 Autos in Flughafen-Parkhaus komplett ausgebrannt
Großbrand am FMO: 50 Autos in Flughafen-Parkhaus komplett ausgebrannt
Nachrichten-Ticker