Lüdinghausen
Wahlen für Vorstand, Vertrauensleute und Ausschüsse

Alle drei Jahre werden der Vorstand, die Vertrauensleute und die Delegierten für die Ausschüsse des Kreisverbandes und alle sechs Jahre die Mitglieder für die Ortsstelle gewählt. Die Wahlen am Mittwoch erbrachten folgende Ergebnisse: Vorsitzender Ortsverband: Michael Muhle für Antonius Vormann; sein Stellvertreter Michael Holz wurde ebenso wiedergewählt wie Benedikt Hölper als Schriftführer und Markus Uevelhöde als Kassenwart. Beisitzer Gregor Könemann und Stephan Schnieder. Vertrauensmänner Markus Kück und Carsten Buerbank, Ludger Helmig und Max Sibbel, Stefan Winkelmann und Dirk Bernsjann, Josef Heckmann und Ferdinand Muhle, Mathias Schulze Bockholt und Hendrik Dinkheller, Hendrik Schulze Icking und Christoph Krückendorf. Vertreter für den Kreisverbandsausschuss: Mathias Schulze Bockholt, Josef Kemann, Hubert Kück, Michael Holz; für den Öffentlichkeitsausschuss Maximilian Hagelschuer, den Milchausschuss Hendrik Dinkheller und Leo Döring für den Veredelungsausschuss und Andre Schotte für den Nebenerwerbsausschuss. Als Ortslandwirt löst Antonius Vormann Erich Sasse ab. Hubertus Hölper bleibt stellvertretender Ortslandwirt. Carsten Sasse wurde als Vertreter der Arbeitnehmer gewählt. Barbara Weppelmann und Ludger Rottmann sind die neuen Kassenprüfer.  -mib-

Donnerstag, 01.02.2018, 15:02 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5476400?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Supersause auch ohne Kaiserwetter
Ein vielfältiges Programm für Jung und Alt bot die fünfte Auflage des Stadtfests „Münster Mittendrin“. Auch beim Konzert am Samstagabend auf dem Domplatz (großes Bild) stand der Nachwuchs im wahrsten Sinne des Wortes mittendrin.
Nachrichten-Ticker