Wiedereröffnung Burg Vischering in Lüdinghausen
„Das Münsterland hat ein Juwel zurück“

Lüdinghausen -

Zwei Jahre hatten Architekten, Ausstellungsdesigner und Handwerker in der Burg Vischering das Sagen. Am Donnerstag wurde die Burg samt neuem Museum wiedereröffnet. Die Premierengäste waren begeistert.

Donnerstag, 01.02.2018, 00:02 Uhr

Ehe das Museum seine Türen öffnete, gab es im Innenhof der Burg Vischering eine Lichtshow.
Ehe das Museum seine Türen öffnete, gab es im Innenhof der Burg Vischering eine Lichtshow. Foto: Anne Eckrodt

Viele „Ahs“ und „Ohs“ waren zu hören, als die Gäste im Anschluss an den Festakt zur Wiedereröffnung von Burg Vischering am Donnerstag in das neue Museum ausströmten. „Wir wünschen uns und der Burg viele Besucher, denen wir bei den Rundgängen Lust auf das gesamte Münsterland machen können“, hatte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr zuvor betont.

Wiedereröffnung Burg Vischering in Lüdinghausen

1/45
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet.

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet.

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet.

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Im Folgenden weitere Impressionen der Veranstaltung.

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Bürgermeister Richard Borgmann (v.l.), Regionale-Geschäftsführerin Uta Schneider und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Die Pfarrer Benedikt Elshoff (l.) und Friedrich Greinke segneten das neue Museum.

    Foto: Anne Eckrodt
  • Benedikt Graf Droste zu Vischering Erbdroste

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Christine Sörries, langjährige Kulturreferentin des Kreises Coesfeld

    Foto: Anne Eckrodt
  • LWL-Landesdirektor Matthias Löb

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Regierungspräsidentin Dorothee Feller

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Ministerialdirigentin Anne Katrin Bohle

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Die Musiker Wassily und Nicolai Gerassimez gestalteten den Festakt mit.

    Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt
  • Mit einem Festakt wurde die Burg Vischering nach zweijähriger Umbauphase wiedereröffnet. Foto: Anne Eckrodt

Sowohl er als auch die weiteren Festredner sparten nicht mit Lob für all diejenigen, die an dem Um- und Ausbau der Burg mitgewirkt hatten. „Das Münsterland hat mit der Wiedereröffnung ein Juwel zurückbekommen – ein wenig aufpoliert“, formulierte es Regierungspräsidentin Dorothee Feller mit einem Augenzwinkern. Und Eigentümer Benedikt Graf Droste zu Vischering Erbdroste zeigte sich überzeugt: „Unsere Burg ist behutsam ins 21. Jahrhundert geführt worden. Sie wird ein Leuchtturm der Region werden.“

Burg Vischering vor der Wiedereröffnung 2018

1/49
  • Leuchtend: Ein Modell der Burg Vischering in der neuen Ausstellung.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Das Himmelbett des Heidenreichs

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Die Ausstellung in der Burg Vischering wurde komplett neu gestaltet.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Im Rittersaal wurden die Neuerungen am Dienstag vorgestellt.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Pressekonferenz mit Noel McCauley (Architekturbüro Duncan McCauley), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Christoph Ellermann (Architekturbüro Pfeiffer Ellermann Preckel).

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Paradekleidung eines Leibjägers

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Ritterrüstung im Keller des Schlosses.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Die Kellergewölbe wurden komplett neu hergerichtet.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zu den Highlights der Ausstellung zählt das Halsband des Lambert von Oer. 

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Moderne Touchscreen ergänzen die Ausstellung.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Die Burg Vischering in Lüdighausen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Pressekonferenz mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Im Rittersaal wurden die Neuerungen am Dienstag vorgestellt.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Im Rittersaal wurden die Neuerungen am Dienstag vorgestellt.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Pressekonferenz mit Noel McCauley (Architekturbüro Duncan McCauley).

    Foto: Gunnar A. Pier
  • In der Rentei.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Spätmittelalterliches Schwert aus Eisen, 15. Jahrhundert

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Bidenhänder / Praxchtschwert aus dem 17. Jahrhundert

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Tafelgemälde mit der Darstellung des Heiligen Georg im Kampf mit dem Drachen, Mitte des 15. Jahrhunderts

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Madonna um 1450 aus Baumberger Sandstein

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zu den Highlights der Ausstellung zählt das Halsband des Lambert von Oer. 

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zu den Highlights der Ausstellung zählt das Halsband des Lambert von Oer. 

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zu den Highlights der Ausstellung zählt das Halsband des Lambert von Oer. 

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zu den Highlights der Ausstellung zählt das Halsband des Lambert von Oer. 

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Wanderstab des Clemens August Droste zu Vischering

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Wanderstab des Clemens August Droste zu Vischering

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Die Kellergewölbe wurden komplett neu hergerichtet.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Münsterland-Darstellung mit allen wichtigen Burgen

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Münsterland-Darstellung mit allen wichtigen Burgen, hier Vischering.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Münsterland-Darstellung mit allen wichtigen Burgen

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Rittersaal

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Steinrelief mit Jagdszene, 14.-15. Jahrhundert, Sandstein

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Noch ist der neue Steg, der als Rettungsweg dient, zu sehen. Bald soll er unter Wasser sein.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Noch ist der neue Steg, der als Rettungsweg dient, zu sehen. Bald soll er unter Wasser sein.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Noch ist der neue Steg, der als Rettungsweg dient, zu sehen. Bald soll er unter Wasser sein.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Noch ist der neue Steg, der als Rettungsweg dient, zu sehen. Bald soll er unter Wasser sein.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Noch ist der neue Steg, der als Rettungsweg dient, zu sehen. Bald soll er unter Wasser sein.

    Foto: Gunnar A. Pier

Am Sonntag (4. Februar 2018) ab 10 Uhr ist das neue Museum in der Burg Vischering für Besucher geöffnet.

Mehr zum Thema

Nach anderthalbjähriger Sanierungs- und Umbauphase zeigen sich die Räume und Säle der Burg Vischering in Lüdinghausen in neuem Gewand. Prachtstück der neuen Dauerausstellung ist der Rittersaal mit seiner barocken Tisch-Inszenierung. Am Sonntag, 4. Februar 2018, wird die Burg für das Publikum geöffnet. Wir haben uns schon einmal umgeschaut .

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5477182?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Kobylanskis herrlicher Schlenzer bringt Preußen drei Punkte gegen Würzburg
Fußball: 3. Liga: Kobylanskis herrlicher Schlenzer bringt Preußen drei Punkte gegen Würzburg
Nachrichten-Ticker