Liudger-Statue im Pfarrheim St. Felizitas
Ein Heiliger zieht um

Lüdinghausen -

Bis zum Verkauf der St.-Ludger-Kirche stand sie im dortigen Eingangsbereich. Jetzt ist die Statue des Heiligen Liudger in die Pfarrkirche St. Felizitas umgezogen, allerdings nur vorübergehend. Ihren endgültigen Standort wird sie in einigen Tagen im benachbarten Pfarrheim finden.

Dienstag, 03.04.2018, 18:04 Uhr

Über den reibungslosen Ablauf freuten sich Steinmetz Jan-Florian Sichert (l.) und Pfarrer Benedikt Elshoff beim Umzug der Skulptur des Heiligen Liudgers in die Felizitaskirche.
Über den reibungslosen Ablauf freuten sich Steinmetz Jan-Florian Sichert (l.) und Pfarrer Benedikt Elshoff beim Umzug der Skulptur des Heiligen Liudgers in die Felizitaskirche. Bald geht es weiter ins angrenzende Pfarrheim. Foto: Justus Zentek

Von St. Ludger zu St. Felizitas – so lautete der Reiseweg für die Statue des Heiligen Liudgers, die pünktlich zu den Osterfeiertagen ihr Ziel neben dem Altar in der Felizitaskirche erreicht hat. Transportiert von Steinmetzmeister Jan-Florian Sichert wurde die circa 50 Kilogramm schwere Statue aus Silberbronze im Gotteshaus von Pfarrer Benedikt Elshoff in Empfang genommen. Dort verankerte Sichert die Figur in einem Sockel aus Anröchter Stein.

Bis zum Verkauf der Ludgerkirche begrüßte die 1962 aufgestellte Skulptur die Besucher im dortigen Eingangsbereich. Am Hirtenstab der Nachbildung befinden sich zur Erinnerung an sein Leben als Missionar und Bischof kleine Ausarbeitungen des Münsteraner Doms und des Klosters Essen-Werden, in welchem Liudger beigesetzt wurde. Das Besondere am neuen Standort der Figur ist die nun ermöglichte Drehbarkeit der Nachbildung, die durch die Verankerung in einem im Stein befindlichen Lager sichergestellt ist. „Genauso wie die Statue sind auch die Heiligen und wir alle beweglich – nichts ist starr, wir entwickeln uns gemeinsam immer weiter“, so Pfarrer Elshoff.

Genauso wie die Statue sind auch die Heiligen und wir alle beweglich.

Benedikt Elshoff

Der endgültige Standort ist die jetzige Position der Skulptur jedoch noch nicht. Ab Montag (9. April) soll der Heilige Liudger aus einem Fenster im Pfarrheim – je nach Anlass auf die neugestaltete Außenanlage oder den Innenraum des Gebäudes blicken können. Das ist momentan aufgrund der letzten Bauarbeiten noch nicht möglich. Am 17. Juni (Sonntag) wird die Statue dann gemeinsam mit allen anderen Neuerungen des Pfarrheims St. Felizitas im Rahmen einer Eröffnungsmesse eingeweiht.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5635386?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Jugendlicher bedroht McDonald's-Mitarbeiter
Hauptbahnhof Münster: Jugendlicher bedroht McDonald's-Mitarbeiter
Nachrichten-Ticker