Klaus Bittner gewinnt zwölften Preisflug
Enges Rennen um RV-Meisterschaft

Lüdinghausen -

Kopf an Kopf liegen die Sportfreunde Jürgen Pötter und die Schlaggemeinschaft Hagedorn-Becker-Schwick vor dem letzten Preisflug. Aber auch andere Taubenzüchter dürfen sich noch Hoffnungen auf die RV-Meisterschaft in der Reisevereinigung Lüdinghausen machen.

Donnerstag, 19.07.2018, 06:00 Uhr

1150 Tauben wurden jetzt auf die Reise geschickt.
1150 Tauben wurden jetzt auf die Reise geschickt. Foto: dpa

Vor dem abschließenden Wettflug ab Pocking (610 Kilometer) am Samstag (21. Juli) liegen die Sportfreunde Jürgen Pötter und die Schlaggemeinschaft Hagedorn-Becker-Schwick mit jeweils 53 Preisen auf den Plätzen eins und zwei im Rennen um die begehrte RV-Meisterschaft in der Reisevereinigung Lüdinghausen. Aber auch die Züchter Karl-Heinz Kuntz (52 Preise), Josef Rehr (51 Preise) und Gerhard Vogel (51 Preise) können sich am Ende noch berechtigte Hoffnungen auf den Titel machen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der zwölfte Preisflug ab Neumarkt (389 Kilometer) endete mit einem Sieg des Sportfreundes Klaus Bittner (Vereinte Freunde), was einmal mehr auch den ersten Konkurs im Regionalverband 409 Münsterland bedeutete. Insgesamt 1150 Tauben von 41 Züchtern waren um 7.30 Uhr bei bestem Flugwetter aufgelassen worden, wobei die Siegertaube mit einer Geschwindigkeit von 1386.244 Metern in der Minute um 12.12,12 Uhr registriert wurde.

Pötter-Tauben liegen vorne

Auf den weiteren Plätzen folgen: 2. Helmut Krey (Vereinte Freunde); 3. Helmut Dubbert (Vereinte Freunde); 4. Fr.-J. Zumvenne-Koch (Vereinte Freunde); 5. und 11. Friedrich Eilers (Flieg und Sieg); 6., 8., 15. und 16. Frank Hagedorn, René Becker und Emil Schwick (Gute Heimkehr); 7. SG Preuß-Nagel (Sendske Wind); 9. G. Vogler (Gute Heimkehr); 10. und 19. Mathilde Herzog (Steverbote); 12. und 13. Bernhard Sobbe (Sturmvogel); 14. Karl-Heinz Kuntz (Guter Heimkehr); 17., 20. und 22. SG Hoppe (Edle Taube); 18. Mathias Magiera (Blitz); 21. Jürgen Pötter (Gute Heimkehr); 23. Franz Timmermann (Edle Taube); 24. S. Schulte-Batenbrock (Einigkeit); 25. Herbert Raters (Blitz Ascheberg).

Bereits um 12.28.52 Uhr konnte der Konkurs geschlossen werden. Im Laufe des Tages kehrten die wenigen, noch fehlenden Tauben zügig in ihre Heimatschläge zurück.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5915818?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Bahnübergang Glücksburger Straße: Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Nachrichten-Ticker