Kulturbühne startet in die Saison
Zum Auftakt Fisch zu viert

Lüdinghausen -

Die Kulturbühne Lüdinghausen startet im September in die neue Saison. Alle Theaterfreunde können sich auf ein Programm freuen, das Platz zum Lachen, Zeit zum Nachdenken und viele spannende Momente bietet, wie es in einer Ankündigung heißt. Zum Auftakt gibt es Fisch zu viert.

Freitag, 17.08.2018, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 17.08.2018, 17:00 Uhr
Stephanie Theiß und Helmut Zierl sind am 7. Dezember im „Tod eines Handlungsreisenden“ in Lüdinghausen zu sehen.
Stephanie Theiß und Helmut Zierl sind am 7. Dezember im „Tod eines Handlungsreisenden“ in Lüdinghausen zu sehen. Foto: Tom Philippi

Schauspielgrößen wie Angelika Milster , Christian Wolff, Gila von Weitershausen, Helmut Zierl , Ingo Naujoks und viele mehr kommen in die Steverstadt.

„Tod eines Handlungsreisenden“ mit Helmut Zierl

Die erste Aufführung ist am 26. September (Mittwoch) die Kriminalkomödie „Fisch zu viert“ mit Uta Schorn. Auf Freunde des schwarzen Humors wartet ein Stück um List und Tücke mit Tempo, Sprachwitz und Komik. Im Musical „Wechselspiel der Liebe“ nach dem Roman von Rosamunde Pilcher sorgt ein Zwillingspaar für amouröses Chaos. Das Drama „Tod eines Handlungsreisenden“ von Arthur Miller (mit Helmut Zierl) ist die beklemmende Charakterstudie eines Menschen, der in einer profitorientierten Gesellschaft zum Verlierer werden muss.

Das neue Jahr startet mit der Komödie „Noch einmal verliebt“, einer Geschichte über die Liebe im Alter. Den Abschluss der Saison bildet die Komödie „Trennung frei Haus“. Hier übernimmt eine Agentur für anonyme Kunden, die ihres Partners überdrüssig sind, das Geschäft des Schlussmachens.

Tickets im Rathaus erhältlich

Die Sitzplätze sind sowohl im Abonnement als auch als Einzelkarten erhältlich. Der Kartenverkauf findet im Rathaus, Zimmer A101 statt. Das Kulturbüro ist telefonisch unter ✆ 0 25 91/ 92 61 76 oder per E-Mail (kultur@stadt-luedinghausen.de) zu erreichen.

► Fisch zu viert: 26. September (Mittwoch), 20 Uhr;

► Wechselspiel der Liebe: 21. November (Mittwoch), 20 Uhr;

► Tod eines Handlungsreisenden: 7. Dezember (Freitag), 20 Uhr;

► Noch einmal verliebt: 15. Februar 2019 (Freitag), 20 Uhr;

► Trennung frei Haus: 17. März 2019 (Sonntag), 18 Uhr.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5981619?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker