Ökumenisches Frauenfrühstück
Rote Karte für die Selbstzweifel

Lüdinghausen -

Lernen, mit sich selbst befreundet zu sein – das ist das Thema beim Ökumenischen Frauenfrühstück. Neben dem Vortrag von Monika Bylitza wartet ein Frühstücksbuffet auf die Teilnehmerinnen. Und auch ein Chor tritt auf.

Mittwoch, 29.08.2018, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 29.08.2018, 20:00 Uhr
Monika Bylitza kommt auf Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde.
Monika Bylitza kommt auf Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde. Foto: ll

Die Evangelische Kirchengemeinde lädt wieder alle Frauen aus Lüdinghausen und Umgebung, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit, zum ökumenischen Frauenfrühstück ein. Dieses findet am 6. Oktober (Samstag) ab 9 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum statt. Bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet gebe es die Gelegenheit zu ausführlichen Gesprächen und einem entspannten Miteinander, kündigt die Gemeinde in einem Pressetext an.

Vortrag mit Monika Bylitza

Unter dem Titel „Nörgeln verboten – zeigen Sie Selbstzweifeln die Rote Karte“ referiert Monika Bylitza an diesem Vormittag über die Kunst, mit sich selber befreundet zu sein. „Wo stehe ich im Leben? Wer bin ich aktuell? Wie komme ich auf meinem Lebensweg weiter? Welchen Wert hat mein Leben für mich und andere?“ – das sind einige der Fragen, die die Referentin im Gespräch mit ihren Zuhörerinnen zu beantworten versucht.

Monika Bylitza kommt aus Oer-Erkenschwick und arbeitet im Ruhrgebiet als Coach und Personal-Trainerin. „Ihr Vertrauen in die Veränderungsbereitschaft ihrer Klienten und der bei ihr Hilfe Suchenden ist grenzenlos“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Karten am 4. September im Vorverkauf

Als Musikgruppe wurde wieder der Frauenchor „S(w)inging Voice“ aus Münster eingeladen. Karten für acht Euro sind nur im Vorverkauf am 4. September (Dienstag) im Evangelischen Stephanus-Gemeindezentrum und in der Evangelischen Auferstehungskirche Seppenrade, jeweils von 16 bis 18 Uhr, erhältlich. Es werden pro Person maximal vier Karten ausgegeben, heißt es abschließend.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6009764?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker