Fünf Bands bei der 16. Lüdinghauser Kneipennacht
Es gibt was auf die Ohren

Lüdinghausen -

Die Lüdinghauser Kneipennacht erfährt am 27. Oktober ihre 16. Auflage. Fünf Bands treten in der längsten Nacht des Jahres in fünf Kneipen auf. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Mittwoch, 17.10.2018, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 17.10.2018, 19:00 Uhr
Sie laden zur Kneipennacht ein (v.l.): Jochen Schwering (Lüdinghausen Marketing), Michael Oberhaus (Ricordo), Maren Döttelbeck (Heimlich), Mene Uhlenkott (Hotel zur Post), Marco Scheers (sCheer’s Amadeus) und Ulla Petrausch (Zur Mühle).
Sie laden zur Kneipennacht ein (v.l.): Jochen Schwering (Lüdinghausen Marketing), Michael Oberhaus (Ricordo), Maren Döttelbeck (Heimlich), Mene Uhlenkott (Hotel zur Post), Marco Scheers (sCheer’s Amadeus) und Ulla Petrausch (Zur Mühle). Foto: Peter Werth

Den 27. Oktober (Samstag) sollten sich Lüdinghauser Musikfreunde dick im Kalender anstreichen: Da gibt’s kräftig was auf die Ohren. Fünf Bands treten in der längsten Nacht des Jahres in fünf Kneipen auf. Die Lüdinghauser Kneipennacht erfährt ihre mittlerweile 16. Auflage. Mit dabei sind das „Hotel zur Post“, das „Weinhaus Ricordo“, die Gaststätte „Zur Mühle“, das „sCheer’s Amadeus“ und die neue Kneipe „Heimlich“ (Kleine Münsterstraße 10).

Wir würden uns natürlich freuen, wenn, wie früher, noch mehr Gaststätten mitmachen würden.

Michael Oberhaus vom „Ricordo“

Und damit auch für die unterschiedlichen Musikgeschmäcker etwas dabei ist, wollen die beteiligten Gastronomen auch diverse Akteure auf die Bühne holen. So bietet die Band „Half Eleven“ ab 20 Uhr im „Hotel zur Post“ Soul- und Funk-Hits der 1970er bis -90er Jahre. Im „Heimlich“ spielt ab 21 Uhr die „Clay Factory“ eine Mischung aus Rock, Pop, Blues und Soul mit Stücken der Rolling Stones, R.E.M. oder Billy Idol. Im „sCheer’s Amadeus“ geben ab 20 Uhr „Blazin’ Smith & the Wessons“ den keinesfalls leisen Ton mit Rockabilly-Sounds an. „Blues Delivery“ nennt sich die Formation um den Mundharmonikaspieler Riedel Diegel, die ab 20.30 Uhr die Ricordo-Bühne entert. Echte Rockveteranen sind die Mannen von „Dirty BiZness“. Sie spielen ab 22 Uhr in der Gaststätte „Zur Mühle“. Die Band verspricht „energiegeladenen, schweißtreibenden Sound“. Anschließend legt DJ Dirk auf.

„Wir würden uns natürlich freuen, wenn, wie früher, noch mehr Gaststätten mitmachen würden“, sagte Mitorganisator Michael Oberhaus im Pressegespräch. Für das nächste Jahr sei das durchaus denkbar. „Es haben sich Interessenten gemeldet“, so der Ricordo-Chef.

Zum Thema

Der Kartenvorverkauf beginnt ab sofort bei Lüdinghausen Marketing und in den beteiligten Kneipen. Bis zum 27. Oktober, 12 Uhr, kosten die Tickets acht Euro. An der Abendkasse werden elf Euro fällig.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6129182?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Karnevalsumzug in Gronau fällt aus
Wegen stürmischen Wetters: Karnevalsumzug in Gronau fällt aus
Nachrichten-Ticker