Stammesversammlung der Pfadfinder
Blick zurück und nach vorn

Lüdinghausen -

Der Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr, anstehende Aktionen in der Weihnachtszeit, Ehrungen für außerordentliche Verdienste und eine neue Vorsitzende – bei der Stammesversammlung der Pfadfinder stand so einiges auf der Tagesordnung.

Dienstag, 27.11.2018, 19:00 Uhr
Der neue Vorstand: Stammeskurat Lars Keimeier (v.l.), Vorsitzende Yule Sophie Richau und Selina Mick.
Der neue Vorstand: Stammeskurat Lars Keimeier (v.l.), Vorsitzende Yule Sophie Richau und Selina Mick. Foto: Pfadfinder

Im Rahmen der Stammesversammlung der Lüdinghauser Pfadfinder berichteten jetzt – nach einem Jahresrückblick auf das Stammesleben – die vier Altersstufen, was sie in der vergangenen Zeit in ihren Truppstunden erlebt haben. Anschließend wurden die Aktionen für das kommende Jahr vorgestellt, heißt es im Bericht der Pfadfinder. Als nächste Aktionen geplant sind ein Stand auf dem Adventsmarkt und das Friedenslicht aus Betlehem, das am 22. Dezember (Samstag) um 18 Uhr in einem gestalteten Aussendungsgottesdienst in der St.-Felizitas Kirche verteilt wird.

Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Stammesvorstands folgten die Wahlen: Mira Ulrich, deren Amtszeit auslief, kandidierte nicht erneut und so wurde Yule Sophie Richau einstimmig zur neuen Stammesvorsitzenden gewählt. Zusammen mit Selina Mick und Stammeskurat Lars Keimeier bilden sie das neue Vorstandsteam.

Yule Sophie Richau ist neue Vorsitzende

Der Elternbeirat dankte mit lobenden Worten und einem kleinen Geschenk der ehrenamtlich engagierten Leiterunde. Mit einem kleinen Rückblick auf ihr „Pfadilaufbahn“ wurde Jule Fladderak aus der aktiven Stammesarbeit verabschiedet. Sie wurde um ihre Verdienste im Stamm sowie als ehemalige Bezirks- und Diözesanvorsitzende mit der Georgs-Medaille, der höchsten Auszeichnung des Verbandes, ausgezeichnet. Zum Abschluss ließen die Pfadfinder das diesjährige Sommerlager in Veere an der Niederländischen Küste in einer Fotoshow Revue passieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6218575?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Zwei Tote nach Angriff in Straßburg
Sicherheitskräfte haben den Straßburger Weihnachtsmarkt nach dem Angriff abgeriegelt.
Nachrichten-Ticker