„Freunde der Kleinkunst“ ziehen Bilanz
Das „Who is who“ der Kabarettszene

Lüdinghausen -

Eine rundweg positive Bilanz des Jahres 2018 ziehen die „Freunde der Kleinkunst“. Für das kommende Jahr versprechen sie wieder ein abwechslungsreiches kabarettistisches Programm.

Montag, 31.12.2018, 07:00 Uhr
Hagen Rether war in 2018 zu Gast in Lüdinghausen.
Hagen Rether war in 2018 zu Gast in Lüdinghausen. Foto: FKK

Die Namen lesen sich wie das „Who is who“ der deutschen Kabarettszene: Claus von Wagner , Hagen Rether, Christian Ehring , Christoph Sieber und Philipp Weber. Dazu die WDR5-Produktion „Schlag auf Schlag“ mit Fritz Eckenga und zum Finale zwei ausverkaufte Lesungen mit Lokalmatador Frantz Wittkamp. „Wir sind schon ein wenig stolz auf unser Programm des Jahres 2018“, wird Jan-Dirk Scholle, Vorsitzender der Lüdinghauser Kulturinitiative „Freunde der Kleinkunst“ (FKK), in einer Pressemitteilung zitiert. Zu den insgesamt acht Veranstaltungen kamen rund 2500 Besucher – und sorgten fast immer für ein ausverkauftes Haus. Das führte auch letztlich dazu, dass die FKKler auch 2018 finanziell gut über die Runden kamen. Sie stellen ihr Kulturprogramm seit 16 Jahren ohne Sponsoren und auch ohne öffentliche Zuschüsse auf die Beine.

Acht Veranstaltungen mit 2500 Besuchern

Besonders freuen sich die „Freunde der Kleinkunst“ auf einen großen Stamm an Abonnenten, die nicht nur zu den großen Namen kommen, sondern sich auch auf Neuentdeckungen bewusst einlassen. Dies ist dann beispielsweise 2019 der Fall, wenn die FKKler viele Künstler auf die Lüdinghauser Bühnen bringen, die bislang noch keine so hohe Fernsehpräsenz aufweisen. So sind bereits jetzt knapp 200 Dauerkarten für das Jahr 2019 verkauft. Diese sind auch weiterhin noch erhältlich – bis zum ersten Gastspiel des Jahres, das HG Butzko am 23. Februar bestreiten wird. Weitere Informationen zum Programm 2019 finden sich auf der FKK-Internetseite, über die auch das Abo bestellt werden kann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6288112?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker