Heute Premiere von „De Ieshillige“
Generalprobe geglückt

Lüdinghausen -

Die Generalprobe für das Stück „De Ieshillige“ des Plattdeutschen Vereins ist reibungslos über die Bühne gegangen. Am Samstagabend ist Premiere in der Aula des Schulzentrums.

Freitag, 11.01.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 14.01.2019, 16:02 Uhr
Text und Kostüme sitzen – die Premeire kann kommen.
Text und Kostüme sitzen – die Premeire kann kommen. Foto: Laurids Leibold

Das Bühnenbild steht, die Kostüme passen und der Text sitzt, sodass alles bereit ist für die Premiere von „De Ieshillige“ am heutigen Abend um 17 Uhr in der Aula des Schulzentrums. „Alle sind heiß, dass es endlich losgeht“, berichte Kirsten Altenbockum, Vorsitzende des PVL, der gemeinsam mit der Landjugend das Stück spielt.

In dem Stück geht es um die Bäuerin Mieke, die ihren Hof mit harter Hand regiert und von Männern wenig hält. Daher verbietet sie auch ihrer Schwester Tina die Hochzeit. Als jedoch der Jungbauer Michael auf den Hof der beiden kommt, taut die „Eisheilige Mieke“ nach und nach auf.

Karten, die es hauptsächlich noch für die Vorstellungen am 19. Und 26. Januar (Samstag) gibt, können bei der Volksbank Lüdinghausen-Olfen erworben werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312334?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Mondfinsternis über Münster
Morgendliches Himmelsspektakel: Mondfinsternis über Münster
Nachrichten-Ticker