Auf dem Hof Pröbsting
Bauernfrühstück wird serviert

Lüdinghausen -

Interessierte sind am 25. Mai auf den Hof Pröbsting zum Bauernfrühstück eingeladen. Die Aktion des Kreislandfrauenverbands soll Nicht-Landwirten das leben und Arbeiten auf einem Hof näher bringen.

Sonntag, 12.05.2019, 08:00 Uhr aktualisiert: 13.05.2019, 15:24 Uhr
Reinhild und Max Pröbsting mit Tochter Greta laden zum „Bauernfrühstück“ am 25. Mai auf ihren Hof in der Bauerschaft Bechtrup ein. das Ganze ist eine Aktion des Kreislandfrauenverbands.
Reinhild und Max Pröbsting mit Tochter Greta laden zum „Bauernfrühstück“ am 25. Mai auf ihren Hof in der Bauerschaft Bechtrup ein. das Ganze ist eine Aktion des Kreislandfrauenverbands. Foto: Michael Beer

Zu einem Frühstück auf ihren Bauernhof laden Reinhild und Max Pröbsting am 25. Mai (Samstag) nach Bechtrup 28 ein. „Frühstück sucht Gast“ heißt der Aktionstag des Kreislandfrauenverbandes, an dem die Familie Pröbsting teilnimmt. Frühstücken in ländlicher Atmosphäre und die Landwirtschaft hautnah erleben, das steckt hinter dieser Aktion. An diesem Tag können sich Interessenten von 10 bis 13 Uhr, gemeinsam mit weiteren geladenen Gästen, zunächst bei einem Frühstück stärken.

Der Bevölkerung möchten wir damit reale Einblicke in die Landwirtschaft ermöglichen und den persönlichen Dialog fördern.

Reinhild Pröbsting

Anschließend wird mit der Unternehmerfamilie bei einem Betriebsrundgang der Hof besichtigt und erklärt. „Der Bevölkerung möchten wir damit reale Einblicke in die Landwirtschaft ermöglichen und den persönlichen Dialog fördern. Wir Landwirte sollen für viele Umweltsünden verantwortlich sein. Dabei haben wir sehr hohe Standards, die wir erfüllen müssen. Wir wollen zeigen, wie wir Landwirtschaft betreiben und warum wir es tun. Auch über die Herstellung von Lebensmittel, und woher Alternativen dann kommen, möchten wir unsere Gäste informieren“, sagte Reinhild Pröbsting, die auch dem Kreisvorstand der Landfrauen angehört.

Der Hof Pröbsting, ein klassischer Schweinemast- und Ackerbaubetrieb, steht in der vierten Generation in Bechtrup 28.

Zum Thema

Da die Anzahl der Gäste für diese Aktion begrenzt ist, wird um Voranmeldung per E-Mail an „frueh­stueck-sucht-gast@web.de“ gebeten. Der Kostenbei­trag für Erwachsene beträgt 15 Euro, Kinder sind frei.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6601826?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker