Moonlight-Shopping
Geldsegen in Seppenrade

Seppenrade -

Gute Umsätze ermöglichen großzügige Spenden. Frei nach diesem Motto hat jetzt das Orga-Team des Damen-Moonlight-Shoppings in Seppenrade viele unterschiedliche Einrichtungen des Rosendorfs mit einer finanziellen Unterstützung bedacht. Aus Lüdinghausen gehörte der Förderverein des Biologischen Zentrums erstmals zu den Begünstigten.

Donnerstag, 06.06.2019, 19:00 Uhr
Vertreter der unterschiedlichen Einrichtungen nahmen jetzt die Spenden vom Orga-Team des Moonlight-Shopping in Empfang.
Vertreter der unterschiedlichen Einrichtungen nahmen jetzt die Spenden vom Orga-Team des Moonlight-Shoppings in Empfang. Foto: Peter Werth

Das Organisationsteam des Damen-Moonlight-Shoppings hat sich entschieden, den Gewinn aus dem jüngsten Damen-Second-Hand-Verkauf an folgende Einrichtungen zu spenden: Mariengrundschule Seppenrade, Jungkolping Seppenrade, Dorfranderholung Seppenrade, Städtischer Kindergarten Emkum, St.-Dionysius-Kindergarten Seppenrade und Biologisches Zentrum Lüdinghausen. Alle Einrichtungen hätten eines gemeinsam, heißt es im Pressetext des Orga-Teams, sie alle setzten sich für Kinder und Jugendliche ein und sollten deshalb eine Unterstützung erhalten.

Das Moonlight-Shopping, Ende März war gut besucht und es wurde ein guter Umsatz erzielt. „Durch den Einbehalt von 20 Prozent des Verkaufserlöses und die komplette ehrenamtliche Unterstützung vieler Helfer und des Heimatvereins können heute großzügige Spenden ausgehändigt werden“, schreiben die Organisatoren.

„Forscherausrüstung“ für Kinder wird angeschafft

Erstmals wird der Förderverein des Biologischen Zentrums mit einer Spende bedacht. Die Vorsitzende, Bärbel Wulfert, berichtete, dass von den Geldern eine Forscherausrüstung für Kinder, in Form von Lupen und Schnitzmessern, angeschafft werde. Die übrigen Einrichtungen aus Seppenrade sind dagegen schon öfters mit Zuschüssen aus dem Verkaufserlös bedacht worden. Der St.-Dionysius-Kindergarten setzt die Spende ebenfalls für die „Forscher-Kinder“ ein und schafft Experimentier- und Forscherkoffer an. Der Kindergarten in Emkum freut sich über die Anschaffung neuer Bücherregale. Die Mariengrundschule kann den Obolus noch gut für das anstehende Musical „König der Löwen“ gebrauchen. Die Dorfranderholung verwendet die Zuwendung für eine neue Multimediabox und Jungkolping rüstet das bevorstehende Ferienlager mit neuen Tischen und Bänken auf, da sich sehr viele Kinder angemeldet haben. „Das Team freut sich, dass das Geld gut ankommt und gebraucht wird. Das ist für uns der Antrieb weiterzumachen“, so Yvonne Wies vom Orga-Team.

Zum Thema

Das Herbst/Winter-Moonlight-Shopping findet am 27. September (Freitag) statt. Weitere Infos werden in der Presse bekanntgegeben oder können per E-Mail angefragt werden. Das Team freut sich über Unterstützung. Frauen oder Gruppen, die helfen wollen, melden sich per E-Mail an: moonlightshopping.seppenrade@googlemail.com.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6670544?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker