Kleinkunst-Quintett der „Freunde der Kleinkunst“ am Samstag
Kultureller Fünferpack

Lüdinghausen -

Ein Kleinkunst-Quintett an fünf benachbarten Standorten wartet am Samstag (29. Juni) auf die Kabarettfreunde. Eingeladen dazu haben die „Freunde der Kleinkunst“. Start ist um 17.30 Uhr.

Montag, 24.06.2019, 06:00 Uhr
Die humoristische Liedermacherin Fee Badenius tritt mit ihrer Band im Rahmen des Lüdinghauser Kleinkunst-Quintetts am Samstagabend auf der Burg Vischering auf.
Die humoristische Liedermacherin Fee Badenius tritt mit ihrer Band im Rahmen des Lüdinghauser Kleinkunst-Quintetts am Samstagabend auf der Burg Vischering auf. Foto: Steffen Suuck

Mit einer gleichzeitigen Veranstaltung an zwei Burgen haben die „Freunde der Kleinkunst“ (FKK) schon zwei Mal gute Erfahrungen gemacht. Jetzt weitet die Lüdinghauser Kulturinitiative das Format noch weiter aus. Am Samstag (29. Juni) wird ab 17.30 Uhr erstmals ein Kleinkunst-Quintett an fünf benachbarten Standorten durchgeführt.

Auf dem Außengelände der Burg Vischering wird zunächst die Band „Lippetaler Minirock“ aufspielen. Dann teilt sich das Publikum in vier Gruppen auf. Diese besuchen in einem festgelegten Ablaufplan zu Fuß die vier nahe gelegenen Veranstaltungsorte (Burg Vischering, evangelische Kirche an der Burg, Burg Lüdinghausen, St.-Antonius-Gymnasium). So kommt tatsächlich jeder Besucher in den Genuss, alle Künstler an einem Abend zu sehen und zu hören. Zum Abschlusskonzert kommen ab 23 Uhr alle Besucher wieder auf der Burg Vischering zusammen.

„Lippetaler Minirock“ spielt auf

Fee Badenius tritt mit ihrer Band auf der Burg Vischering auf. Die mehrfach ausgezeichnete Liedermacherin war schon einmal im Rahmen der WDR-Liederlounge zu Gast in Lüdinghausen. Mit ihren humoristischen Songs trat sie schon in zahlreichen TV-Sendungen auf. Ungewöhnlich und schräg kommt Gabor Vosteen daher, der als „Fluteman“ im St.-Antonius-Gymnasium Blockflöten-Comedy zum Besten gibt. Lange trat er im Zirkus Roncalli auf.

„Schneewittchen ist tot“ heißt das Programm der Klavier-Kabarettistin Anna Piechotta , das sie auszugsweise auf der Burg Lüdinghausen präsentieren wird. Piechotta ist bundesweit auf allen Kabarettbühnen zu Hause und hat schon zahlreiche wichtige Preise eingeheimst. Lokalkolorit bringt das Trio „3Uneinigkeit“ in die Veranstaltung ein. Theologisches Kabarett präsentieren Christoph Tiemann, Urs A. von Wulfen und Markus von Hagen aus Münster passenderweise in der evangelischen Kirche an der Burg.

Klavier-Kabarettistin Anna Piechotta tritt auf

Zum Auftakt und in der großen Pause sorgt die Band „Lippetaler Minirock“ für Unterhaltung auf der Wiese gegenüber der Vischering-Kapelle. Die vier Musiker begeistern mit ungewöhnlichen Arrangements bekannter Songs.

Zum Thema

Tickets für das Kleinkunst-Quintett sind noch für 28 Euro bei „Lüdinghausen Marketing“, im WN-Ticketshop Münster sowie über die FKK-Internetseite erhältlich.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6715802?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Stadt nimmt Kampf gegen Schrotträder auf
Mit Informationsblättern fordert das Ordnungsamt die Inhaber schrottreifer Räder im Hansaviertel auf, diese aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen.
Nachrichten-Ticker