Sekundarschule und Geiping kooperieren
Schülern Arbeitswelt näher bringen

Lüdinghausen -

Mit der Bäckerei Geiping hat die Sekundarschule jetzt das zweite Unternehmen in Lüdinghausen als Kooperationspartner gewonnen. Am Donnerstag unterzeichneten Schulleiter Mathias Pellmann und Geiping-Geschäftsführer Michael Geiping die entsprechende Vereinbarung.

Freitag, 05.07.2019, 06:00 Uhr
Geschäftsführer Michael Geiping (l.) und Rektor Mathias Pellmann unterzeichneten am Donnerstag den Kooperationsvertrag zwischen der Bäckerei und der Sekundarschule.
Geschäftsführer Michael Geiping (l.) und Rektor Mathias Pellmann unterzeichneten am Donnerstag den Kooperationsvertrag zwischen der Bäckerei und der Sekundarschule. Foto: wer

Das Ganze sei eine Win-Win-Situation, befand Mathias Pellmann , der Leiter der Sekundarschule, angesichts der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen seiner Schule und der Bäckerei Geiping. Zum einen sei das Unternehmen ein gefragter Arbeitgeber, zum anderen seien die Jugendlichen der Sekundarschule künftige Ausbildungsplatzsucher. Die Partnerschaft biete natürlich auch Vorteile für den Betrieb, erklärte Geschäftsführer Michael Geiping: „Die Jugendlichen erhalten so früh Kontakt zu uns.“

Das geschehe etwa durch Betriebsbesuche oder Praktika, sagte Frank Wöstmann, Berufswahlkoordinator der Schule. Den ersten Besuch einer Klasse habe es am Produktionsstandort an der Julius-Maggi-Straße auch schon gegeben. Anvisiert sind Praktika für die künftigen Neuntklässler. Aber auch ein Jahrespraktikum, bei dem ein Schüler einen Tag in der Woche im Unternehmen verbringt und die anderen vier Tage am Schulunterricht teilnimmt, ist geplant.

Die Jugendlichen erhalten so früh Kontakt zu uns.

Michael Geiping

Die Kooperation von Geiping und Sekundarschule geht auf das Projekt „Partnerschaft Schule – Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen zurück. „Das ist die mittlerweile 39. Kooperation im Kreis Coesfeld“, erklärte Melanie Vennemann, Projektmitarbeiterin bei der IHK. Ziel des Projektes sei es, Schüler bei der Berufsorientierung Hilfe zu leisten sowie die Unternehmen bei der Suche nach Fachkräfte-Nachwuchs zu unterstützen.

Die Bäckerei Geiping bildet in sieben Berufen aus – unter anderem Bäcker, Konditor, Fachkraft Systemgas­tronomie, Bürokaufmann oder Lagerist. Die Bäckerei Geiping ist das zweite Unternehmen, mit dem die Sekundarschule kooperiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6748990?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Warnstreik wirkt sich auf Flugbetrieb in NRW aus
Ein Passagier blickt im Flughafen in Düsseldorf auf eine Anzeigetafel.
Nachrichten-Ticker