Schulte-Batenbrock ist RV-Meister
Starker Schlussspurt bringt den Titel

Lüdinghausen -

Ein starker Schlussspurt hat das Ringen um die Meisterschaft in der Reisevereinigung Lüdinghausen entschieden. Aufgrund des Wetters konnten die Alttauben die Saison jedoch nicht – wie gewohnt – mit einem 600-Kilometer-Flug beenden.

Dienstag, 23.07.2019, 22:00 Uhr aktualisiert: 24.07.2019, 15:14 Uhr
Aufgrund des Wetters legten die Alttauben beim letzten Preisflug der Saison eine kürzere Strecke zurück.
Aufgrund des Wetters legten die Alttauben beim letzten Preisflug der Saison eine kürzere Strecke zurück. Foto: Christoph Schulte

Das Saisonfinale der Brieftauben konnte aufgrund des regnerischen Wetters nicht – wie gewohnt – mit einem 600-Kilometer-Flug beendet werden. Die Tauben wurden im rund 430 Kilometer entfernten Hemau zum letzten Preisflug der Alttaubensaison aufgelassen. Diesen entschied Franz-Josef Zumvenne-Koch (Ottmarsbocholt) für sich. Auf Platz zwei kam die Schlaggemeinschaft (SG) Vollmer/Vorspohl (Ottmarsbocholt). Platz drei belegte Michael Witt aus Lüdinghausen.

Mit einem starken Endspurt sicherte sich erstmals Stefan Schulte-Batenbrock aus Seppenrade die Meisterschaft der Reisevereinigung (RV). Auf dem letzten Preisflug verbesserte er sich noch auf den ersten Platz. Zudem stellte Schulte-Batenbrock die beiden besten Einzeltauben bei Männchen wie auch Weibchen. Sein Vogel Nummer 173 war der einzige, der auf allen 13 Flügen einen Preis errang.

Grund zum Jubeln

Grund zum Jubeln gab es auch überregional im Münsterland: Fünf Titel gingen an Züchter der RV Lüdinghausen: SG Hoppe/Sohn (1. Platz Weibchenmeisterschaft), SG Vollmer/Vorspohl (1. Platz Jährigenmeisterschaft), SG Hagedorn/Becker/Schwick (1. Platz RegV-Meisterschaft), Stefan Schulte Batenbrock (bestes Weibchen), Franz-Josef Zumvenne-Koch (bestes jähriges Weibchen). Die einzelnen Wertungsergebnisse:

► RV-Meisterschaft: 1. Stefan Schulte-Batenbrock (Seppenrade), 2. SG Hagedorn/Becker/Schwick (Lüdinghausen), 3. SG Vollmer/Vorspohl (Ottmarsbocholt).

► RV-Weibchenmeisterschaft: 1. SG Hagedorn/Becker/Schwick, 2. Stefan Schulte-Batenbrock, Franz-Josef Zumvenne-Koch.

► RV-Männchenmeisterschaft: 1. Franz Timmermann (Olfen), 2. SG Hagedorn/Becker/Schwick, 3. SG Hoppe/Sohn (Selm).

► RV-Jährigenmeisterschaft: 1. SG Hoppe/Sohn, 2. SG Hagedorn/Becker/Schwick, 3. SG Vollmer/Vors­pohl.

► Bestes Männchen: 1. Stefan Schulte-Batenbrock, 2. SG Hagedorn/Becker/Schwick, 3. SG Lepper/Steinke (Nordkirchen).

► Bestes Weibchen: Stefan Schulte-Batenbrock, 2. SG Vollmer/Vorspohl, 3. Franz-Josef Zumvenne-Koch.

► Bestes jähriges Männchen: 1. SG Vollmer/Vors­pohl, 2. Josef Rehr (Selm), Franz Timmermann.

► Bestes jähriges Weibchen: 1. Franz-Josef Zumvenne-Koch, 2. SG Hoppe/Sohn, 3. SG Hoppe/Sohn.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6800727?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Feuerwehr rettet acht Hausbewohner - Polizei ermittelt „in alle Richtungen”
Brand in Rheine: Feuerwehr rettet acht Hausbewohner - Polizei ermittelt „in alle Richtungen”
Nachrichten-Ticker