Schützenverein Aldenhövel
Jägerwache ermittelt einen neuen König

Lüdinghausen -

Am Samstag (17. August) endet die Regentschaft von Hendrik Edelbusch als König der Jägerwache des Schützenvereins Aldenhövel. Beim Jäger- und Sommerfest wird eine neue Majestät ermittelt.

Freitag, 16.08.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 22.08.2019, 12:06 Uhr
Am Samstag wird ein Nachfolger für den Jägerkönig Stefan Edelbusch gesucht.
Am Samstag wird ein Nachfolger für den Jägerkönig Hendrik Edelbusch gesucht. Foto: Schützenverein Aldenhövel

In Aldenhövel steht erst Pfingsten 2020 das nächste große Schützenfest an. Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, veranstaltet der Schützenverein Aldenhövel am Samstag (17. August) sein Jäger- und Sommerfest auf dem Hof Grewe (Aldenhövel 2).

Dazu trifft sich die Jägerwache bereits um 14 Uhr an der Vogelstange im Schützenwald, um den Nachfolger von König Hendrik Edelbusch und seiner Königin Eva auszuschießen. Nachdem der Vogel von der Stange geholt worden ist, tritt die Jägerwache um 19 Uhr auf dem Hof Grewe an und ehrt das neue Königspaar mit einem Fahnenschlag. Anschließend beginnt das Sommerfest mit Musik und Tanz sowie Getränken und Gegrilltem. Neben den Mitgliedern sind auch ihre Familien, Freunde und weitere Schützenfestbegeisterte eingeladen, heißt es in einem Pressetext des Vereins.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6853480?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Bürgerinitiative kritisiert „Hitze-Inseln“ im Schutzgebiet
Rasthof Münsterland-West: Bürgerinitiative kritisiert „Hitze-Inseln“ im Schutzgebiet
Nachrichten-Ticker