Parkraumkonzept
Stellplatzangebot katalogisieren

Lüdinghausen -

Die Stadt wird ein Parkraumkonzept für die Innenstadt erstellen lassen. Das beschloss der Bauausschuss am Dienstagabend einstimmig.

Donnerstag, 26.09.2019, 08:00 Uhr
In Lüdinghausen gibt es künftig ein Parkraumkonzept für die Innenstadt. 
In Lüdinghausen gibt es künftig ein Parkraumkonzept für die Innenstadt.  Foto: Anne Eckrodt

Wilhelm Kortmann konnte sein Glück kaum fassen. Über Jahre hätten die Grünen die Erstellung eines Parkraumkonzeptes für die Innenstadt gefordert, jetzt soll es kommen. „Ich stimme mit Begeisterung zu“, erklärte der Grünen-Ratsherr am Dienstagabend im Bauausschuss. Das spiegelte denn auch die Meinung des gesamten Ausschusses wieder, der sich einstimmig dafür aussprach, ein entsprechendes Vorhaben umzusetzen. Dafür sollen im städtischen Haushalt für das kommende Jahr 30 000 Euro bereitgestellt werden.

Ich stimme mit Begeisterung zu.

Wilhelm Kortmann (Grüne)

Zuvor hatte Rolf Suhre vom münsterischen Planungsbüro „nts“ den Kommunalpolitikern beispielhaft erläutert, unter welchen Aspekten ein Parkraumkonzept betrachtet wird. Neben einer Erfassung sämtlicher öffentlicher und privater sowie bewirtschafteter Stellflächen werde auch nach den Nutzern gefragt: Anwohner, Beschäftigte, Kunden oder Patienten. Ermittelt würden weiterhin die Auslastung bestimmter Flächen zu unterschiedlichen Zeiten sowie die Bedarfe. In den Blick genommen werde zudem das bestehende Parkleitsystem. Einbezogen werde darüber hinaus der Radverkehr.

Wir haben beim Thema Parken bisher im Nebel gestochert.

Dirk Havermeier (SPD)

Anton Holz (CDU) begrüßte das Vorhaben ausdrücklich, verwies aber auch darauf, dass sich die Stadt derzeit ja deutlich entwickle, etwa mit dem Kino, dem neuen Supermarkt und der Leistungssporthalle. Daher solle man ein solches Konzept „nicht aus der Hüfte heraus entwickeln“. Und Dirk Havermeier (SPD) befand: „Wir haben beim Thema Parken bisher im Nebel gestochert.“ Es sei gut, das jetzt anzugehen. Dann könne man letztlich auch entscheiden, wie viel Parkraum die Stadt zur Verfügung stellen wolle.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6957920?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Mehr Glanz für die Promenade
Münsters grünes Glanzstück, die Promenade, soll nach einer umfassenden Bestandsaufnahme komplett saniert werden. Dafür will die Stadtverwaltung im kommenden Jahr ein Gesamtkonzept vorstellen.
Nachrichten-Ticker